Stéphanie Foretz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Stéphanie Foretz Gacon)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stéphanie Foretz Tennisspieler
Stéphanie Foretz
Stéphanie Foretz Gacon 2014 bei den US Open
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 3. Mai 1981
Größe: 166 cm
Gewicht: 60 kg
1. Profisaison: 1997
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Charles Brechet
Preisgeld: 1.835.577 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 555:437
Karrieretitel: 0 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 62 (24. Februar 2003)
Aktuelle Platzierung: 187
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 236:227
Karrieretitel: 0 WTA, 15 ITF
Höchste Platzierung: 42 (19. Mai 2008)
Aktuelle Platzierung: 121
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 17. August 2015
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Stéphanie Foretz Gacon (* 2. Mai 1981 in Issy-les-Moulineaux) ist eine französische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Stéphanie Foretz begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennissport. Ihr Lieblingsbelag ist der Hartplatz. Ab Ende 1997 trat sie auf ITF-Turnieren an. 1999 stand sie bei den French Open erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Doch sowohl im Einzel als auch im Doppel kam sie nicht über die erste Runde hinaus. Ihr herausragendes Resultat bei Grand-Slam-Turnieren war der Einzug ins Viertelfinale der Doppelkonkurrenz der US Open im Jahr 2007 zusammen mit Jaroslawa Schwedowa.

Insgesamt gewann sie bereits neun Einzel- und 15 Doppeltitel auf dem ITF Women’s Circuit. Ein Titel auf der WTA Tour blieb ihr bislang jedoch verwehrt.

Persönliches[Bearbeiten]

2010 heiratete sie Benoit Gacon, der vorübergehend auch ihr Trainer war und startete fortan unter Stéphanie Foretz Gacon. 2014 änderte sie dies und bestreitet ihre Wettkämpfe seither wieder unter ihrem Mädchennamen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Stéphanie Foretz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien