Stab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 2. April 2016 um 00:55 Uhr durch JoKalliauer (Diskussion | Beiträge) (** ein längliches gerades Bauteil eines Tragwerkes<!-- im Trocken- ,Fahrzeugbau, Bauwesen- und Maschienbau-->, siehe Stab (Statik)). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stab (althochdeutsch ‚der Stützende, steif Machende‘) steht für:

Stab ist der Familienname folgender Personen:

  • Ottmar Stab (* vor 1510; † 1585), Reformator von Sinsheim, kurpfälzischer Hofprediger und Pfarrer in Burgheim, Donauwörth und Kempten
  • Ottmar Stab der Jüngere (1543–nach 1610), Poeta laureatus

Die Abkürzung STAB steht für:

  • Strömungsmechanische Arbeitsgemeinschaft, einen Zusammenschluss von Strömungsforschern unter dem Dach der DGLR
  • Svenska Tändsticks AB, einen schwedischen Zündholzhersteller, Swedish Match

Die Abkürzung stab steht für:

Die Abkürzung StAB steht für:


Siehe auch:

Wiktionary: Stab – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen