Stadio Cino e Lillo Del Duca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stadio Cino e Lillo Del Duca
Delle Zeppelle
Luftaufnahme aus dem Jahr 2015
Luftaufnahme aus dem Jahr 2015
Daten
Ort Via delle Zeppelle
ItalienItalien 63100 Ascoli Piceno, Italien
Koordinaten 42° 51′ 39,7″ N, 13° 35′ 38″ OKoordinaten: 42° 51′ 39,7″ N, 13° 35′ 38″ O
Eigentümer Stadt Ascoli Piceno
Baubeginn 1955
Eröffnung 1962
Renovierungen 2005, 2008, 2017
Erweiterungen 1974
Oberfläche Naturrasen
Architekt Costantino Rozzi
Kapazität 20.550 Plätze
Spielfläche 105 m × 65 m
Verein(e)

Das Stadio Cino e Lillo Del Duca ist ein Fußballstadion in der italienischen Stadt Ascoli Piceno (Region Marken). Es ist die Spielstätte des Fußballvereins Ascoli Calcio und wurde zu Ehren des Zeitungsverlegers und ehemaligen Ehrenpräsidenten des Vereins, Cino Del Duca aus Ascoli, benannt.

Die Sportstätte wurde vom Architekten Costantino Rozzi entworfen. Die Bauarbeiten begannen 1955 und die Einweihung fand 1962 statt. Nachdem Ascoli Calcio im Jahr 1974 in die Serie A aufgestiegen war, wurde das Stadion auf 36.000 Zuschauerplätze erweitert. Später wurde die Zahl wieder reduziert: 28.000 (1990er Jahre), 24.058 (2005) und aktuell 20.550 Plätze.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stadio Cino e Lillo Del Duca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien