Stadio di Cornaredo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stadio comunale di Cornaredo
Die Gegentribüne im Stadio Conaredo. Aufgenommen vor dem Spiel des FC Lugano gegen die BSC Young Boys im Februar 2006
Die Gegentribüne im Stadio Conaredo. Aufgenommen vor dem Spiel des FC Lugano gegen die BSC Young Boys im Februar 2006
Daten
Ort Via Trevano 100
SchweizSchweiz 6900 Lugano, Tessin, Schweiz
Koordinaten 717921 / 98056Koordinaten: 46° 1′ 25,5″ N, 8° 57′ 41,3″ O; CH1903: 717921 / 98056
Eröffnung 1951
Erstes Spiel 1951
FC Lugano – FC Chiasso 7:0
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 6'330 Plätze
Spielfläche 105 m × 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stadio di Cornaredo (voller Name: Stadio comunale di Cornaredo) ist ein Fussballstadion mit Leichtathletikanlage im Stadtteil Cornaredo der Schweizer Stadt Lugano im Kanton Tessin. Es wird hauptsächlich für Fussballspiele genutzt und dient als Heimspielstätte des Fussballclubs FC Lugano.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion wurde 1951 gebaut und mit einem Spiel des FC Lugano gegen den FC Chiasso (7:0) eingeweiht. Am 25. November des Jahres bestritt die Nati gegen Italien vor 32.500 Fans ihr erstes Länderspiel im Stadio di Cornaredo.[1] Während der Fussball-Weltmeisterschaft 1954 wurde hier das Gruppenspiel zwischen Italien und Belgien ausgetragen. Im Juni 2009 fand zum achten Mal ein Internationales Leichtathletikmeeting statt.

Die Kapazität betrug insgesamt 15'000 Zuschauer. Davon waren 5'000 auf Sitzplätzen und 10'000 auf Stehplätzen. Die Spielfläche besteht aus Naturrasen. Nach dem Aufstieg des FC Lugano 2015 in die Super League wurde die Spielstätte von der Stadt und dem Verein den Sicherheitsstandards der Swiss Football League angepasst. Die Kapazität wurde von 10'500 auf 6'330 Besucher reduziert.[1]

Fussball-Weltmeisterschaft 1954[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadio di Cornaredo beherbergte ein Spiel der Gruppe 4.

20. Juni 1954
ItalienItalien Italien BelgienBelgien Belgien 4:1 (1:0)

Länderspiele der Schweizer Fussballnationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fussballnationalmannschaft trug bisher neun Länderspiele im Stadion in Lugano aus.

25. Nov. 1951
SchweizSchweiz Schweiz ItalienItalien Italien 1:1
08. Nov. 1967
SchweizSchweiz Schweiz Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern 5:0
24. Mär. 1982
SchweizSchweiz Schweiz PortugalPortugal Portugal 2:1
24. Apr. 1996
SchweizSchweiz Schweiz WalesFlag of Wales (1959–present).svg Wales 2:0
29. Mär. 2000
SchweizSchweiz Schweiz NorwegenNorwegen Norwegen 2:2
24. Mai 2008
SchweizSchweiz Schweiz SlowakeiSlowakei Slowakei 2:0
03. Juni 2016
SchweizSchweiz Schweiz Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau 2:1
08. Juni 2018
SchweizSchweiz Schweiz JapanJapan Japan 2:0
14. Nov. 2018
SchweizSchweiz Schweiz KatarKatar Katar 0:1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Stadio comunale di Cornaredo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stadio di Cornaredo. In: fclugano.com. FC Lugano, abgerufen am 22. November 2019 (italienisch).