Stadion Lahti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadion Lahti
Das Stadion Lahti
Das Stadion Lahti
Daten
Ort FinnlandFinnland Lahti, Finnland
Koordinaten 60° 58′ 59″ N, 25° 38′ 3″ O60.98305555555625.634166666667Koordinaten: 60° 58′ 59″ N, 25° 38′ 3″ O
Eigentümer Stadt Lahti
Eröffnung 1981
Renovierungen 2003
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 14.465 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stadion Lahti (finnisch Lahden stadion) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der finnischen Stadt Lahti. Es wird hauptsächlich als Spielstätte des FC Lahti genutzt.

Geschichte[Bearbeiten]

Das 1981 errichtete und im Jahr 2003 renovierte Stadion ist ein Teil des Sportzentrums Lahti (Lahden Urheilukeskus). Das Stadion bietet Platz für 14.465 Zuschauer. Hiervon sind 7.465 Sitz- und 7.000 Stehplätze.[1]

Im Stadion fanden vom 28. Juli bis 8. August 2009 die XVIII. Weltmeisterschaften der Seniorenleichtathletik statt, an denen rund 5.300 Seniorenleichtathleten teilnahmen. Zudem war es einer der fünf Spielorte der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2009. Im Stadion wurden drei Vorrunden- und ein Viertelfinalspiel ausgetragen.

Im Winter finden im Stadion regelmäßig Weltcups im Skilanglauf, Biathlon und der nordischen Kombination statt. In den Jahren 1989 und 2001 wurde hier die Nordische Skiweltmeisterschaft ausgetragen. 1981, 1991 und 2000 fanden im Stadion die Biathlon-Weltmeisterschaften statt. Zudem befindet sich direkt neben der Arena die berühmteste finnische Schanzenanlage, die Salpausselkä-Schanze, auf der jeden Winter Weltcups im Skispringen stattfinden.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Stadion Lahti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. stadiumdb.com: Lahden Stadion (englisch)