Stadthaus Zürich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stadthaus Zürich
Stadthaus Zürich

Stadthaus Zürich

Daten
Ort Zürich
Baumeister Gustav Gull
Baujahr 1900
Koordinaten 683291 / 247077Koordinaten: 47° 22′ 9,4″ N, 8° 32′ 28,9″ O; CH1903: 683291 / 247077

Das Stadthaus der Stadt Zürich liegt am Stadthausquai in der Altstadt.

Das ursprünglich nur als Provisorium geplante Gebäude wurde in zwei Etappen (1883/84) und von 1898 bis 1900 von Gustav Gull ausgeführt, der 1895 zum Stadtbaumeister ernannt worden war. Der Standort war ein Zwickelgrundstück zwischen dem alten Stadthausgebäude und dem Fraumünster. Im Zuge dieses Neubaus wich unter anderem das mittelalterliche Kratzquartier den französisch geprägten Stadtbau-Visionen für ein «Gross-Zürich». Das Stadthaus ist mittlerweile ein bedeutendes Bau- und Architekturdenkmal Zürichs und zeugt vom sich verändernden Stadtbewusstsein der Stadt Zürich im Übergang vom 19. ins 20. Jahrhundert.

Im Stadthaus arbeiten etwa 300 Mitarbeiter des Präsidialdepartements – darunter die Dienstabteilungen Bevölkerungsamt, Kultur, Stadtentwicklung und Fachstelle für Gleichstellung – des Finanzdepartements und der Stadtkanzlei. Jeden Mittwochmorgen tagt im Stadthaus Zürichs Regierung, der Gesamtstadtrat. Das Stadthaus ist der Sitz der Stadtpräsidentin und ihres Stabs, der Stadtschreiberin (Vorsteherin der Stadtkanzlei) und des Rechtskonsulenten. Der öffentliche Bereich des Stadthauses wird für wechselnde Ausstellungen, sowie diverse Veranstaltungen der Stadt genutzt.

2007–2010 wurde das Stadthaus erstmals umfassend renoviert und die Räume den Bedürfnissen von Nutzern und den neuen funktionalen Anforderungen angepasst. Unter anderem wurde die gesamte Haustechnik erneuert und der frühere Haupteingang auf die Kappelergasse wieder geöffnet. Bei den Bauarbeiten kamen Wandbemalungen, Terrazzoböden und Reliefs wieder zum Vorschein, die früher überdeckt worden waren. Dem Lichthof «wurde seine einstige Eleganz im Stil der italienischen Neurenaissance» zurückgegeben, wie es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung heisst. Die Kosten der Gesamtrenovation beliefen sich auf 59.5 Millionen Schweizer Franken [1][2].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stadthaus Zürich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tages-Anzeiger,5. November 2010; S. 21
  2. denkmalpflegerische Instandsetzung (PDF; 15 kB)