Stadtteile der Stadt Bern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Bern besteht aus sechs Stadtteilen, die ihrerseits in insgesamt 32 Quartiere unterteilt sind.

Stadtteil Quartiere BFS-Code Fläche[1]
in ha
Einwohner[2]
Ende 2012
Ausländer Frauen Männer
Stadtteil I
Innere Stadt
Schwarzes Quartier (Mattequartier) 351001 15 1 186 13 % 49 % 51 %
Weisses Quartier 351002 10 981 15 % 52 % 48 %
Grünes Quartier 351003 15 1 296 18 % 57 % 43 %
Gelbes Quartier 351004 13 378 28 % 60 % 40 %
Rotes Quartier 351005 32 383 30 % 54 % 46 %
Stadtteil II
Länggasse-Felsenau
Engeried 351006 67 1 030 11 % 42 % 58 %
Felsenau 351007 309 3 728 20 % 48 % 52 %
Neufeld 351008 664 5 197 17 % 46 % 54 %
Länggasse 351009 30 3 071 13 % 46 % 54 %
Stadtbach 351010 22 1 602 14 % 46 % 54 %
Muesmatt 351011 39 4 134 21 % 47 % 53 %
Stadtteil III
Mattenhof-Weissenbühl
Holligen 351012 384 6 816 32 % 48 % 52 %
Weissenstein 351013 35 2 315 10 % 47 % 53 %
Mattenhof 351014 61 6 558 24 % 47 % 53 %
Monbijou 351015 52 3 202 21 % 48 % 52 %
Weissenbühl 351016 82 7 101 18 % 46 % 54 %
Sandrain 351017 84 4 145 16 % 47 % 53 %
Stadtteil IV
Kirchenfeld-Schosshalde
Kirchenfeld 351018 130 3 723 12 % 48 % 52 %
Gryphenhübeli 351019 35 1 762 9 % 48 % 52 %
Brunnadern 351020 132 4 689 9 % 42 % 58 %
Murifeld 351021 121 4 833 18 % 45 % 55 %
Schosshalde 351022 199 7 937 14 % 45 % 55 %
Beundenfeld 351023 230 2 851 15 % 47 % 53 %
Stadtteil V
Breitenrain-Lorraine
Altenberg 351024 39 1 450 9 % 39 % 61 %
Spitalacker 351025 68 7 264 15 % 46 % 54 %
Breitfeld 351026 165 6 180 19 % 46 % 54 %
Breitenrain 351027 44 6 163 25 % 47 % 53 %
Lorraine 351028 66 4 075 24 % 49 % 51 %
Stadtteil VI
Bümpliz-Oberbottigen
Bümpliz 351029 295 16 513 29 % 47 % 53 %
Oberbottigen 351030 1 282 1 384 4 % 52 % 48 %
Stöckacker 351031 23 1 915 46 % 54 % 46 %
Bethlehem 351032 418 13 956 36 % 49 % 51 %
Karte Berner Quartiere.png
Berner Quartiere

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quartiergrenzen von Schweizer Städten
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDie Wohnbevölkerung der Stadt Bern Ende 2012. Stadt Bern, Präsidialdirektion, Abteilung Stadtentwicklung, April 2013, S. 5, abgerufen am 6. März 2014 (PDF, 2.69 MB).