Standing Up, Falling Down

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelStanding Up, Falling Down
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2019
Länge91 Minuten
Stab
RegieMatt Ratner
DrehbuchPeter Hoare
ProduktionChris Mangano,
Matt Ratner,
Rick Rosenthal
MusikDavid Schwartz
KameraNoah Rosenthal
SchnittShayar Bhansali
Besetzung

Standing Up, Falling Down ist eine Filmkomödie von Matt Ratner, die am 25. April 2019 beim Tribeca Film Festival ihre Weltpremiere feierte.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Stand-up-Comedian muss sich von Los Angeles nach Eastern Long Island zurückbegeben. Dort entdeckt er in seiner neuen Dermatologin eine Seelenverwandte.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regie führte Matt Ratner. Es handelt sich um das Regiedebüt bei einem Spielfilm des eigentlichen Filmproduzenten.[1] Das Drehbuch schrieb Peter Hoare.

Der Film wurde am 25. April 2019 beim Tribeca Film Festival erstmals gezeigt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Standing Up, Falling Down. In: tribecafilm.com. Abgerufen am 22. April 2019.
  2. https://deadline.com/2019/04/deadline-studio-tribeca-film-festival-2019-day-1-billy-crystal-elijah-wood-more-1202602366/