Star Wars Resistance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelStar Wars Resistance
OriginaltitelStar Wars Resistance
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2018
Produktions-
unternehmen
Disney Television Animation,
Lucasfilm Animation
Längeca. 22 Minuten
Episoden23+ in 2 Staffeln (Liste)
GenreScience-Fiction, Actionserie
IdeeDave Filoni
ProduktionJustin Ridge
Dave Filoni
MusikMichael Tavera
John Williams (Originale Star-Wars-Titelmusik)
Erstausstrahlung7. Oktober 2018 (USA) auf Disney Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
13. Oktober 2018 auf Disney XD
Synchronisation
Das Logo von Star Wars

Star Wars Resistance ist eine US-amerikanische Animationsserie, die im fiktiven Star-Wars-Universum von George Lucas spielt und zeitlich vor Star Wars: Das Erwachen der Macht angesiedelt ist. Die Serie gehört zum offiziellen Kanon des Star-Wars-Universums.

Die Serie hatte am 7. Oktober 2018 auf dem US-amerikanischen Disney Channel ihre Premiere. Seit dem 13. Oktober 2018 wird die Serie auf dem deutschen Ableger Disney XD ausgestrahlt.[1] In der Winterpause der ersten Staffel wurde die Bestellung einer weiteren Staffel bestätigt.[2] Die zweite Staffel soll ab 6. Oktober 2019 ausgestrahlt werden und ist die finale Staffel.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der junge Kazuda Xiono, ein Pilot der Neuen Republik, wird nach einer Auseinandersetzung mit der Ersten Ordnung vom Widerstandpiloten Poe Dameron gerettet. Auf der Korvette des Widerstands bietet Poe Kazuda eine Mission an: Er soll für den Widerstand spionieren. Zusammen mit dem Droiden BB-8 reisen sie zum Planeten Castilon, wo auch die Weltraumtankstelle namens Colossus ist. Dabei treffen sie auf Neeko Vozo, der ein Freund von Poe ist. Er bringt sie zu Jarek Yeager, einem ehemaligen Piloten der Rebellen-Allianz. Poe bittet Yeager Kazuda bei sich aufzunehmen, doch dieser will nichts mit der Mission zu tun haben. Derweil erzählt Neeko den anderen Besuchern, dass Kazuda der beste Pilot der Galaxis sei. Kazuda muss in der Folge unfreiwillig an einem Rennen teilnehmen, da Neeko ihn bereits gemeldet und auch Wetten auf den Ausgang abgeschlossen hat. Yeager stimmt schweren Herzens doch zu, und Kazuda darf bleiben. Poe bittet BB-8 bei Kazuda zu bleiben, um ein Auge auf ihn zu werfen und auf ihn aufzupassen. Kazuda trifft nun auch Yeagers Crew, Team Fireball. Derweil sucht sich Kazuda auch seinen Gegner für das Rennen aus und wählt Torra Doza, die 16-jährige Tochter von Captain Doza, dem Leiter der Tankstelle. Beim Rennen stürzt Kazuda jedoch ins Wasser und verliert dadurch. Kazuda wird nun der neue Mechaniker von Team Fireball.

In den Monaten, während seines Aufenthalts auf der Tankstelle erfährt Kaz, dass Torras Vater mit der Ersten Ordnung zusammenarbeitet, der mysteriöse Kylo Ren mit der Ersten Ordnung Genozide auf einigen Völkern begeht, Captain Doza ein ehemaliger Offizier des Imperiums war und dass die Erste Ordnung Lebewesen entführt. Auf einer Mission mit Poe Dameron entdecken die beiden, dass die Erste Ordnung Versuche mit Asteroiden und Planeten gemacht haben, indem sie diese teilweise zerstörten.

Einordnung in das Star-Wars-Universum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chronologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie spielt sechs Monate vor Das Erwachen der Macht und Die letzten Jedi und damit etwa 30 Jahre nach den Ereignissen der klassischen Trilogie.

Zeitleiste der Filme und Serien im Star-Wars-Universum[4][5][6]
Filme und Serien fiktive Zeitrechnung (in Jahren)
VSY NSY
33 32 31 30–24 23 22 21 20 19 18 17–15 14 13 12 11 10 9 8–7 6 5 4 3 2 1 0 1 2 3 4 5 6–7 8 9 10 9–31 32 33 34 35 36
Die dunkle Bedrohung
Angriff der Klonkrieger
Die Rache der Sith
I II III
Krieg der Sterne
Das Imperium schlägt zurück
Die Rückkehr der Jedi-Ritter
IV V VI
Das Erwachen der Macht
Die letzten Jedi
Der Aufstieg Skywalkers
VII VIII IX
Rogue One
Solo
a R1
a S
The Clone Wars (+ Kinofilm)
Rebels
Resistance
The Mandalorian
TCW
Rebels b
R
M
33 32 31 30–24 23 22 21 20 19 18 17–15 14 13 12 11 10 9 8–7 6 5 4 3 2 1 0 1 2 3 4 5 6–7 8 9 10 9-31 32 33 34 35 36
Prequel-Trilogie (Episode I–III)
Original-Trilogie (Episode IV–VI)
Sequel-Trilogie (Episode VII–IX)
A-Star-Wars-Story-Filme
Serien

Die Folgen der Serie Die Mächte des Schicksals spielen jeweils zu unterschiedlichen Zeitpunkten, so dass eine Auflistung in der Tabelle nicht sinnvoll möglich ist. Ebenfalls nicht aufgelistet sind Miniserien, Kurzgeschichten, Comics, Bücher und andere Begleitwerke des offiziellen Star-Wars-Kanon, sowie der Themenpark Star Wars: Galaxy’s Edge (zwischen VIII und IX). Zur schematischen Einordnung der Handlungen wird die fiktive Zeitrechnung des Star-Wars-Universums verwendet. Diese unterscheidet zwischen den Jahren vor der Schlacht von Yavin (VSY) und nach der Schlacht von Yavin (NSY). Die Schlacht von Yavin IV bildet das Ende von Krieg der Sterne (1977), bei dem Luke Skywalker und die Rebellenallianz den ersten Todesstern zerstören.

Figuren und Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde im Auftrag von Disney ins Deutsche übersetzt. Das Dialogbuch führt Nathan Bechhofer und die Dialogregie Christian Press. Für die deutschen Fassung wurden die Synchronsprecher von Poe Dameron und Captain Phasma aus den Filmen dazu verpflichtet, ihre Figuren auch in der Serie zu sprechen.

Figur Hauptrolle
(Episoden)
Nebenrolle
(Episoden)
Originalsprecher Deutscher Sprecher[7]
Bewohner der Colossus
Kazuda „Kaz“ Xiono 1.01– Christopher Sean Patrick Keller
Jarek Yeager 1.01– Scott Lawrence Wolfgang Wagner
Neeku Vozo 1.01– Josh Brener Roland Wolf
Tamara „Tam“ Ryvora 1.01– Suzie McGrath Olivia Büschken
Torra Doza 1.01– Myrna Velasco Maximiliane Häcke
Captain Immanuel Doza 1.03– Jason Hightower Bodo Wolf
„Tante Z“ (Z’Vk’Thkrkza) 1.01– Tovah Feldshuh Judith Steinhäuser
Hype Fazon 1.01– Donald Faison Lasse Dreyer
Orka 1.01– Bobby Moynihan Uli Krohm
Flix 1.01– Jim Rash Michael Kargus
Freya Fenris 1.03– Mary McGlynn Gundi Eberhard
Griff Halloran 1.05– Stephen Stanton Dieter Memel
Jace Rucklin 1.03– Elijah Wood Amadeus Strobl
Bolza Grool 1.01– Fred Tatasciore Marco Kröger
Widerstand
Poe Dameron 1.01, 1.07, 1.11, 1.17 1.12 Oscar Isaac Alexander Doering
General Leia Organa 1.01, 1.11, 1.19 Carolyn Hennesy Silvia Mißbach
C-3PO 1.011 Anthony Daniels Joachim Tennstedt
Erste Ordnung
Major Elrik Vonreg 1.01–1.21 Lex Lang Tim Moeseritz
Commander Pyre 1.06– Liam Mclntyre Roman Wolko
Captain Phasma 1.03, 1.06, 1.11, 1.14 Gwendoline Christie Katrin Fröhlich
Agent Tierny 1.19– Sumalee Montano
General Armitage Hux 1.20–1.21 Domhnall Gleeson2 Sebastian Schulz
Piraten
Synara San 1.03, 1.07– Nazneen Contractor Ilona Brokowski
Kragan Gorr 1.03, 1.07– Gary Williams Matti Klemm
Weitere Figuren
Senator Hamato Xiono 1.01 Tzi Ma Bernd Vollbrecht
1 Nur Stimme
2 Archivaufnahme aus Das Erwachen der Macht

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Der Rekrut – Teil 1 The Recruit – Part 1 7. Okt. 2018 13. Okt. 2018 Steward Lee & Saul Ruiz Brandon Auman
Idee: Dave Filoni
2 Der Rekrut – Teil 2 The Recruit – Part 2 7. Okt. 2018 13. Okt. 2018 Steward Lee & Saul Ruiz Brandon Auman
Idee: Dave Filoni
3 Invasion der Piraten The Triple Dark 7. Okt. 2018
(DisneyNOW)
20. Okt. 2018 Sergio Paez Kevin Burke & Chris Wyatt
4 Gefährlicher Treibstoff Fuel for the Fire 7. Okt. 2018
(DisneyNOW)
27. Okt. 2018 Bosco Ng Eugene Son
5 Der Turm The High Tower 28. Okt. 2018 3. Nov. 2018 Steward Lee Stephany Folsom
6 Die Kinder von Tehar The Children from Tehar 4. Nov. 2018 10. Nov. 2018 Saul Ruiz Paul Giacoppo
7 Notruf aus Sektor Sechs Signal from Sector Six 11. Nov. 2018 17. Nov. 2018 Sergio Paez Brandon Auman
8 Synara Synara’s Score 18. Nov. 2018 24. Nov. 2018 Bosco Ng Gavin Hignight
9 Das große Rennen The Platform Classic 25. Nov. 2018 1. Dez. 2018 Steward Lee Kevin Burke & Chris Wyatt
10 Geheimnisse und Hologramme Secrets and Holograms 2. Dez. 2018 8. Dez. 2018 Saul Ruiz Stephany Folsom
11 Station Theta Black Station Theta Black 9. Dez. 2018 9. Mär. 2019 Sergio Paez Brandon Auman
12 Bibo Bibo 13. Jan. 2019 16. Mär. 2019 Bosco Ng Paul Giacoppo
13 Riskante Geschäfte Dangerous Business 20. Jan. 2019 23. Mär. 2019 Saul Ruiz Eugene Son
14 Das Doza-Dilema The Doza Dilemma 27. Jan. 2019 30. Mär. 2019 Sergio Paez Gavin Hignight
15 Die Besatzung der Ersten Ordnung The First Order Occupation 3. Feb. 2019 6. Apr. 2019 Bosco Ng Kevin Burke & Chris Wyatt
16 Der neue Sturmtruppler The New Trooper 10. Feb. 2019 12. Apr. 2019 Steward Lee Paul Giacoppo
17 Das Kernproblem The Core Problem 17. Feb. 2019 15. Apr. 2019 Saul Ruiz Kevin Burke & Chris Wyatt
18 Die Verschwundenen The Disappeared 24. Feb. 2019 16. Apr. 2019 Sergio Paez Steven Melching
19 Der Untergang der Colossus Descent 3. Mär. 2019 17. Apr. 2019 Bosco Ng Paul Giacoppo
20 Kein Entkommen – Teil 1 No Escape – Part 1 10. Mär. 2019 18. Apr. 2019 Steward Lee Brandon Auman
21 Kein Entkommen – Teil 2 No Escape – Part 2 17. Mär. 2019 18. Apr. 2019 Steward Lee Brandon Auman

Kurzfolgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
1 Wo ist Kaz? The Search for Kaz 10. Dez. 2018 4. Mai 2019
2 Der Dart-Held Dart and Cover 10. Dez. 2018 4. Mai 2019
3 Hüpfendes Mittagessen Neeku’s Reward 10. Dez. 2018 4. Mai 2019
4 Ein diebischer Reinfall When Thieves Drop By 17. Dez. 2018 4. Mai 2019
5 Der Schatz aus der Tiefe Treasure Chest 17. Dez. 2018 4. Mai 2019
6 Armer Droide GL-N 17. Dez. 2018 4. Mai 2019
7 Buckets Helm Bucket’s Quest 23. Dez. 2018 4. Mai 2019
8 Der Motivator Unmotivated 24. Dez. 2018 4. Mai 2019
9 Der Rausch der Geschwindigkeit The Need for Speed 24. Dez. 2018 4. Mai 2019
10 60 Sekunden bis zur Zerstörung Sixty Seconds to Destruction 31. Dez. 2018 4. Mai 2019
11 Buggles Abenteuer Buggle’s Day Out 31. Dez. 2018 4. Mai 2019
12 Das Nicht-Rennen The Rematch 31. Dez. 2018 4. Mai 2019

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Into the Unknown 15. April 2019
(auf Celebration Chicago)
Brad Rau Dave Filoni
2 A Quick Salvage Run 13. Okt. 2019 Bosco Ng Brandon Auman
3 Live Fire
4 Hunt on Celsor 3
5 The Engineer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Star Wars: Resistance“: Deutschlandpremiere ab Oktober. In: fernsehserien.de. 26. Juli 2018, abgerufen am 6. August 2018 (archivierte Version).
  2. Sidney Schering: «Star Wars Resistance»: Disney will eine zweite Staffel. In: Quotenmeter.de. 10. Januar 2019, abgerufen am 11. Januar 2019.
  3. Star Wars Resistance Season Two Trailer Revealed. In: starwars.com. 14. August 2019, abgerufen am 14. August 2019.
  4. The Complete Del Rey Books Timeline. In: Random House Books. Abgerufen am 26. Mai 2018 (englisch).
  5. Emil Fortune: Star Wars: Galaktischer Atlas. Ravensburger, 2017, ISBN 978-3-473-49038-7 (Originaltitel: Star Wars: Galactic Atlas. Übersetzt von Wolfgang Hensel).
  6. Jamie Lovett: Lucasfilm Reveals Official Timeline of the Star Wars Saga. In: comicbook.com. 24. August 2019, abgerufen am 29. August 2019 (englisch).
  7. Star Wars Resistance. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 5. April 2019.