State Parks in Maine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der US-Bundesstaat Maine unterhält 40 State Parks und 17 State Historic Sites (Stand: Februar 2010). Die State Parks in Maine werden vom Maine Bureau of Parks & Lands verwaltet, das eine Abteilung des Department of Conversation des Staates Maine ist. Der erste State Park, Aroostook State Park, wurde 1939 gegründet.

State Parks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ocean Outlook in Camden Hills State Park

State Historic Sites[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fort Popham

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barbara Sinotte: Maine: A Guide to the State Parks, National Parks & Historic sites. Kindle Edition 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: State parks of Maine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien