Steady (Website)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steady
Steady wordmark purple.svg
People-Powered Media
Crowdfunding

Sprachen

Betreiber

Steady Media GmbH[1]

Redaktion

Philipp Schwörbel, Sebastian Esser[2]

Benutzer

ca. 110.000 Mitglieder, ca. 1.000 Creators[3]

Registrierung ja
Online 2008
http://www.steadyhq.com/

Steady (steadyhq.com) ist eine deutsche Internetplattform zur Projektfinanzierung über Crowdfunding. Das gleichnamige junge Startup-Unternehmen mit Sitz in der Berliner Kulturbrauerei ist personell stark mit Krautreporter verknüpft, aber rechtlich unabhängig.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steady entstand aus einem früheren Projekt der Gründer Sebastian Esser und Philip Schwörbel: Krautreporter. Bei der Entwicklung von Krautreporter habe das Team zu wenig auf die Vermarktung geachtet, woraus in den ersten anderthalb Jahren des Projekts verschiedene Schwierigkeiten entstanden.[4] Infolgedessen entstand die Idee zu einer Finanzierungsplattform für Projekte.

Im Rahmen der Entwicklung wurde Steady vom Digital News Initiative Innovation Fund gefördert, einem von Google ausgelobten Förderprogramm.[5]

Von Oktober bis Dezember 2016 befand sich Steady in einer Alpha-Version.[6] Mit Stand Januar 2017 wurde Steady offiziell in eine Beta-Phase mit zunächst 8 Teilnehmern überführt.[7] Im Jahr 2021 kann die Plattform auf über 1000 Publisher und mehr als 110.000 zahlende Mitglieder aus 13 verschiedenen Ländern verweisen.[3]

Angebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steady möchte Crowdfunding für seine Kunden vereinfachen: Um verschiedene Zahlungsmethoden und -anbieter wie PayPal, verschiedene nationale Mehrwertsteuersätze oder rechtskonforme Rechnungslegung kümmert sich Steady. Steady ist für Nutzer kostenlos. Bei jeder Transaktion erhält das Unternehmen 10 % Provision von der Zahlungssumme, zzgl. Zahlungsgebühren der verwendeten Zahlungsmethode (Lastschrift, Paypal, Kreditkarte).[7]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo von Steady bis 2019

Steady wird betrieben von der gleichnamigen Steady Media GmbH, einer haftungsbeschränkten Gesellschaft mit Sitz in Berlin. 2017 gab es 8 Mitarbeiter.[2] Im Jahr 2021 beschäftigte Steady 32 Mitarbeiter.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kontaktbereich der Steady-Website. Steady, 2016, abgerufen am 10. Dezember 2016 (Kontaktbereich der Steady-Website).
  2. a b Wer ist Steady? Steady, 2016, abgerufen am 8. Januar 2017 (Hilfebereich der Steady-Website).
  3. a b c Berlet, Tristan & Christian Allner. Radio. Crowd: Mitgliedschaften, Paywall & Co. – #Onlinegeister Nr. 58 (Interview). #Onlinegeister – Radio über Netzkultur, Social Media und PR. Radio Corax Halle (Saale). 25. März 2021. 29. März 2021.
  4. Crowdfunding: Kickstarter finanziert interessante Projekte im Web. In: turi2.de. 11. September 2016, abgerufen am 8. Januar 2017.
  5. Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit dem Google DNI Innovation Fund? Steady, 2016, abgerufen am 8. Januar 2017 (Hilfebereich der Steady-Website).
  6. Berlet, Tristan & Christian Allner. Radio. Crowdfunding – #Onlinegeister Nr. 7 (Netzkultur-Podcast) (Interview). #Onlinegeister – Radio über Netzkultur, Social Media und PR. Radio Corax Halle (Saale). 22. Dezember 2016. 8. Januar 2017.
  7. a b Steady. In: steadyhq.com. Abgerufen am 8. Januar 2017.