Stederdorf (Wrestedt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stederdorf
Gemeinde Wrestedt
Koordinaten: 52° 54′ 42″ N, 10° 35′ 44″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29559
Vorwahl: 05802
Stederdorf (Niedersachsen)
Stederdorf

Lage von Stederdorf in Niedersachsen

Stederdorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Wrestedt im niedersächsischen Landkreis Uelzen.

Geografie und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt nordöstlich des Kernbereichs von Wrestedt.

Am südlichen Ortsrand fließt die Stederau, ein Quellfluss der Ilmenau.

Östlich verläuft der Elbe-Seitenkanal.

Die evangelische Kirche St. Laurentius ist ein einschiffiger romanischer Feldsteinbau. Der Westturm und die Sakristei aus Backstein stammen aus dem Jahr 1894.[1]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stederdorf (Wrestedt) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. STEDERDORF Gem. Wrestedt. Ev. Kirche St. Laurentius. In: Georg Dehio: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler. Bremen - Niedersachsen. München / Berlin 1992, S. 1244