Stefan Degen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stefan Degen (* 13. September 1981 in Gelterkinden) ist ein Schweizer Politiker der FDP. Er ist diplomierter Wirtschaftsprüfer und Betriebsökonom.

Er ist seit Juli 2016 Gemeinderat der Einwohnergemeinde Gelterkinden und seit Januar 2018 Landrat, gewählt im Wahlkreis Gelterkinden und gehört der Finanzkommission an. Bevor er Gemeinderat wurde, war er vier Jahre Mitglied der Gemeindekommission sowie ebenfalls vier Jahre Mitglied des Schulrates Kindergarten und Primarschule Gelterkinden.[1] [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FDP-Landrat Michael Herrmann: Rücktritt im Januar Onlinereports. Abgerufen am 27. Februar 2018.
  2. "Ich möchte Vertreter des Oberbaselbiets sein" Volksstimme. Abgerufen am 27. Februar 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]