Stefan Wachtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan Wachtel

Stefan Wachtel (* 30. Juli 1960 in Worbis) ist freiberuflicher Trainer sowie Buchautor und Vortragsredner.

Nach einem Studium der Sprechwissenschaft und Germanistik an der Universität Halle-Wittenberg promovierte Stefan Wachtel in Sprechwissenschaften über Medienrhetorik[1] bei Ursula Hirschfeld und Hellmut Geissner. Von 1989 bis 1996 war er Moderatoren-Coach der ARD.ZDF medienakademie. In den neunziger Jahren bereitete er zusammen mit Ernst Huberty TV-Moderatoren in einwöchigen Kursen auf Sendungen vor. Zudem war er Krisen-Ansagencoach für Piloten.

Wachtel trainiert bisher Manager sowie TV-Moderatoren und bereitete mehrere TED Talks, Noah-Conference- und Digital Life Design-Auftritte vor. Für das Handelsblatt schrieb Wachtel als einer der 5 Weisen. Er ist „Meinungsmacher“ des Manager Magazins und Kolumnist der Bilanz. Die Süddeutsche Zeitung überschrieb ihr Porträt vom 25. Januar 2013 mit „Der Puppenspieler der Chefs“.

Wachtel ist mit der Autorin Sabina Wachtel verheiratet.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nina Ruge und Stefan Wachtel (Hrsg.): Achtung Aufnahme! Erfolgsgeheimnisse prominenter Fernsehmoderatoren., Econ Verlag, 1997, ISBN 978-3-932425-58-5
  • Stefan Wachtel: Executive Modus. 12 Taktiken für mehr Führungswirkung, Hanser Verlag, Oktober 2016, ISBN 978-3-446-44931-2
  • Stefan Wachtel: Schreiben fürs Hören: Trainingstexte, Regeln und Methoden, 5. Auflage 2013, UVK Verlag, ISBN 978-3-86764-194-4·
  • Stefan Wachtel: Sprechen und Moderieren in Hörfunk und Fernsehen. 7. Auflage 2013, UVK Verlag, ISBN 978-3-86764-179-1
  • Stefan Wachtel: Überzeugen vor Mikrofon und Kamera, Campus Verlag, 1999, ISBN 978-3-593-36184-0
  • Stefan Wachtel und Martin Ordolff: Texten für TV, 4. Auflage 2013, UVK Verlag, ISBN 978-3-86764-144-9
  • Stefan Wachtel: Rhetorik und Public Relations, Gerling Akademie Verlag, 2003, ISBN 978-3-932425-58-5
  • Repräsentanz Expert (Hrsg.): Corporate Speaking, InnoVatio Verlag, 2004, ISBN 3-906501-48-5
  • Stefan Wachtel: Corporate Speaking. In: Vazrik Bazil, Roland Wöller (Hrsg.): "Rede als Führungsinstrument", S. 91-102, Gablerverlag, 2008, ISBN 978-3-8349-0684-7
  • Stefan Wachtel: Authentizität ist unerwünscht. Corporate Speaking aus Sicht der Beratungspraxis. In: Mark Eisenegger, Stefan Wehmeier (Hrsg.): Personalisierung der Organisationskommunikation, S. 319-330, 1. Auflage 2009, VS Verlag für Sozialwissenschaften, ISBN 978-3-531-16023-8
  • Stefan Wachtel: Delikt 220, Greifenverlag, 1990, ISBN 3-7352-0247-0

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil bei kressKöpfe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stefan Wachtel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien