Stefan Wolf (Oberbürgermeister)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan Wolf (2015)

Stefan Wolf (* 6. Dezember 1961 in West-Berlin) ist ein deutscher Jurist und Kommunalpolitiker (SPD). Er ist seit 2006 Oberbürgermeister der Stadt Weimar.

Wolf legte 1982 in Berlin das Abitur ab und absolvierte anschließend eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Von 1984 bis 1992 war er als Kreditsachbearbeiter bei der Berliner Commerzbank beschäftigt. Daneben studierte er Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und legte nach seinem Referendariat in Berlin und Brandenburg 1992 das zweite juristische Staatsexamen ab. Von 1992 bis 2001 war er als Richter und Staatsanwalt mit dem Schwerpunkt Wirtschaftskriminalität in Berlin tätig.

Stefan Wolf ist seit 1982 SPD-Mitglied. Seit 2001 war er Bürgermeister und Beigeordneter für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Bauen der Stadt Weimar. Bei den Oberbürgermeisterwahlen im Mai 2006 setzte er sich in der Stichwahl mit 58,3 Prozent der Stimmen durch und ist seit dem 1. Juli 2006 Oberbürgermeister der Stadt Weimar. Bei den Oberbürgermeisterwahlen im Mai 2012 wurde Stefan Wolf in der Stichwahl mit 56,16 Prozent der Stimmen für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Stefan Wolf (politician) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien