Stefano Maier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stefano Maier
Personalia
Geburtstag 4. Dezember 1992
Geburtsort Offenbach am MainDeutschland
Größe 188 cm
Position Innenverteidigung
Junioren
Jahre Station
0000–2005 Eintracht Frankfurt
2005–2011 Kickers Offenbach
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 Kickers Offenbach II 38 (3)
2011–2018 Kickers Offenbach 130 (4)
2018–2019 FC Viktoria Köln 17 (1)
2019– FC 08 Homburg 5 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 31. August 2019

Stefano Maier (* 4. Dezember 1992 in Offenbach am Main) ist ein deutscher Fußballspieler, der ab Sommer 2019 beim FC 08 Homburg unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stefano Maier begann in der F-Jugend von Eintracht Frankfurt mit dem Fußballspielen. Mit zwölf Jahren kam er durch Kontakte mit dem Offenbacher Mannschaftsbetreuer zu den Kickers Offenbach. Dort spielte er erfolgreich ab der C-Jugend. Mit der U-17 des Vereins trat er in der B-Jugend-Bundesliga Süd/Südwest an und war Kapitän des Kickers-Nachwuchses.[1] Außerdem durfte er mit sechzehn Jahren erstmals in der U-19 antreten. Allerdings stiegen beide Mannschaften 2009 aus der jeweiligen Juniorenbundesliga ab, so dass er danach Regionalliga spielte.

2011 wechselte Maier von der Jugend in die U-23. Dort war der Innenverteidiger Stammspieler und zeigte eine überzeugende Leistung, so dass er am 15. Spieltag erstmals im Kader der ersten Mannschaft in der 3. Liga stand[2] und auch gleich zu seinem ersten Profieinsatz kam. Mit seiner Einwechslung in den Schlussminuten verteidigte der OFC seinen knappen 2:1-Heimsieg gegen den Tabellenzweiten SSV Jahn Regensburg.

Im Sommer 2018 verließ er den OFC nach 13 Jahren und wechselte zum FC Viktoria Köln in die Regionalliga West. Mit Viktoria Köln wurde Maier Meister der Regionalliga und stieg in die 3. Liga auf.[3] Im Sommer 2019 wechselte Maier zum FC 08 Homburg zurück in die Regionalliga Südwest.[4]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lukas Wade: Fleißige Biene ist Fan von Manchester United. Saison 2008/2009, Heft 4. In: OFC News. OFC-Kickers e. V., September 2008, abgerufen am 23. Oktober 2019.
  2. Kickers kämpfen Regensburg nieder. In: ofc.de. OFC-Kickers e. V., 29. Oktober 2011, abgerufen am 23. Oktober 2019.
  3. Tobias Carspecken: Heimsieg gegen Gladbach: FC Viktoria Köln steigt in Dritte Liga auf. In: rundschau-online.de. 18. Mai 2019, abgerufen am 19. Mai 2019.
  4. Homburg: Stefano Maier kommt aus Köln. In: regio-sw.de. 13. Juni 2019, abgerufen am 13. Juni 2019.