Steffen Scheumann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Steffen „Shorty“ Scheumann (* 1961, bis etwa 2003: Steffen Schult) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scheumann studierte Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin und Schauspielerei an der damals der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ angegliederten Rostocker Schauspielschule. Als Theaterschauspieler stand er unter anderem in Parchim, Berlin und Bochum auf der Bühne. Weiterhin erhielt er Rollen in Filmen und arbeitete als Hörspielsprecher.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]