Steffen Zacharias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steffen Zacharias (* 11. April 1927 in Hamburg, Deutschland; † 6. Juni 1989 in North Hollywood, Kalifornien, USA) war ein griechischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zacharias wurde als Sohn griechischer Eltern in Deutschland geboren und wuchs in den USA auf, wo er in New York City für die Bühne als Regisseur arbeitete, bevor er 1964 in der Fernsehserie The Reporter sein Schauspieldebüt gab. 1967 ging er nach Italien und erwarb sich schnell Reputation als verlässlicher Darsteller meist kauziger Charaktere in Genrefilmen, vor allem Italowestern und häufig als Partner von Bud Spencer und Terence Hill. Ende der 1970er Jahre ging er in die Staaten zurück, wo er bis 1984 weiterhin gelegentliche Nebenrollen spielte. 1989 starb Zacharias an Krebs.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Enrico Lancia, Fabio Melelli: Dizionario del cinema italiano. Attori stranieri del nostro cinema. Gremese 2006, S. 214