Stelingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stelingen
Stadt Garbsen
Wappen von Stelingen
Koordinaten: 52° 26′ 50″ N, 9° 37′ 30″ O
Höhe: 52 m ü. NHN
Fläche: 4,3 km²
Einwohner: 2859 (30. Jun. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 665 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. März 1974
Postleitzahl: 30827
Vorwahl: 05131
Stelingen (Niedersachsen)
Stelingen

Lage von Stelingen in Niedersachsen

Luftaufnahme Stelingens
Luftaufnahme Stelingens

Stelingen ist ein Stadtteil von Garbsen in Niedersachsen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Nordwesten hin grenzt Stelingen an Osterwald Oberende, im Südwesten an Berenbostel. Östlich befindet sich Engelbostel, nordöstlich der Flughafen Hannover-Langenhagen und nördlich Heitlingen. Der 66 Meter hohe Stelinger Berg im Osten des Ortes ist der höchste Punkt Garbsens.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsrat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gemeinsame Ortsrat von Berenbostel und Stelingen setzt sich aus zwei Ratsfrauen und neun Ratsherren zusammen. Die CDU hat mit der FDP eine Gruppe gebildet.[2][3]

Sitzverteilung

(Stand: Kommunalwahl 11. September 2016)

Ortsbürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ortsbürgermeister ist Gunther Koch (CDU/FDP−Gruppe). Sein Stellvertreter ist Dieter Roggenkamp (SPD).[3]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baudenkmale

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Stelingen – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Garbsen – auf einen Blick. (PDF; 25,2 MB) In: Internetseite der Stadt Garbsen. 30. Juni 2018, S. 6, abgerufen am 17. April 2019.
  2. Garbsen – auf einen Blick. (PDF; 25,2 MB) In: Internetseite der Stadt Garbsen. 30. Juni 2018, S. 9, abgerufen am 17. April 2019.
  3. a b Ortsrat Berenbostel. In: Internetseite der Stadt Garbsen. Abgerufen am 17. April 2019.