Stenis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stenis och Vika
Sweden Dalarna location map.svg
Stenis och Vika
Stenis och Vika
Lokalisierung von Dalarna in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Dalarnas län
Historische Provinz (landskap): Dalarna
Gemeinde (kommun): Mora
Koordinaten: 60° 57′ N, 14° 28′ OKoordinaten: 60° 57′ N, 14° 28′ O
SCB-Code: 6844
Status: Tätort
Einwohner: 375 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 1,41 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Dalarnas län

Stenis – bis 1975: Vika station – ist ein Ort (Tätort) in der Gemeinde Mora der schwedischen Provinz Dalarnas län sowie der historischen Provinz Dalarna. Seit 2015 wird der frühere Småort als Tätort unter der Bezeichnung Stenis och Vika geführt, nachdem er mit dem südlich anschließenden Södra Vika faktisch zusammengewachsen ist.

Der Ort ist liegt unweit des nordwestlichen Endes des Sees Siljan. Durch Stenis führt der Riksväg 26, der auf diesem Abschnitt zugleich als Europastraße 45 ausgezeichnet ist. In Stenis befindet sich die Vika-Schule.

Der Bahnhof Vika an der Inlandsbahn ist ohne Nutzung, da diese auf dem Abschnitt südlich von Mora stillgelegt wurde.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)