Stephan Kober

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel wurde am 14. Januar 2022 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Wikifizieren, wenn Relevanz gegeben. WvB 14:31, 14. Jan. 2022 (CET)

Stephan Kober (* 1980 in Ostwestfalen) ist ein deutscher Autor und Vertriebstrainer. Dabei ist er besonders auf den B2B-Vertrieb spezialisiert.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stephan Kober schloss seine Studien als Betriebswirt an der VWA Bochum und als MBA an der University of Surrey ab. Er arbeitete zunächst bei Actebis Peacock, wo er erste Erfahrungen im Vertrieb sammelte. Nach langjähriger Tätigkeit im selben Unternehmen, abschließend in der Position des Vertriebsleiters, wechselte er in die Branche Maschinenbau. Anschließend machte Kober sich selbständig. Seitdem arbeitet er als Vertriebstrainer, Redner und Autor. Er berät und trainiert an Kunden aus Mittelstand und Großkonzernen.

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Auszeichnungssiegel: Top Speaker – Professioneller Redner, verliehen von top-speaker[2]
  • 2020: Auszeichnung von Digitalisierung im B2B-Vertrieb zum Buch des Monats Oktober durch das KMU-Magazin[3]
  • 2015: Europäischer Preis für Training, Beratung und Coaching – Silber-Auszeichnung, verliehen durch den Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT)[4]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Feuer und Flamme für den Vertrieb. Vertriebszeitung, abgerufen am 14. Dezember 2021.
  2. Stephan Kober: Siegelbestätigung. Erfolgsgemeinschaft, abgerufen am 13. Dezember 2021.
  3. Buch des Monats. In: KMU-Magazin. Band 10-2020.
  4. Hall of Fame. BDVT, abgerufen am 12. Dezember 2021.