Stephanie Beatriz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stephanie Beatriz bei den ALMA Awards (2014)

Stephanie Beatriz Bischoff Alvizuri (* 10. Februar 1981 in Neuquén) ist eine argentinisch-US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem durch die Rolle der Detective Rosa Diaz aus der Sitcom Brooklyn Nine-Nine Bekanntheit erlangte.

Frühe Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stephanie Beatriz wurde in der Stadt Neuquén, in der gleichnamigen Provinz in Argentinien, als Tochter eines Kolumbianers und einer Bolivianerin, geboren.[1] Zusammen mit ihren Eltern und ihrer Schwester siedelten sie, als Beatriz zwei Jahre alt war, in die USA über, wo sie sich in der Stadt Webster, im US-Bundesstaat Texas, niederließen. Beatriz besuchte die Clear Brook High School und schloss 2002 das Stephens College ab, bevor sie nach New York City zog, um sich der Schauspielerei zu widmen.[2][3] Im Jahr 2010 zog sie nach Los Angeles, wo sie bis heute lebt.

Ihre unverwechselbare Narbe über der rechten Augenbraue rührt aus einem Unfall mit einem Legostein, als sie zehn Jahre alt war.[4]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beatriz' Schauspielkarriere begann im Jahr 2009, als sie eine Gastrolle in der Serie The Closer übernahm. Zuvor stand sie bereits auf einigen Theaterbühnen in ihrer texanischen Heimat. Bald folgten weitere Gastrollen im US-Fernsehen, darunter in Southland, Modern Family, Jessie oder in Bob’s Burgers, wo sie zwei Figuren ihre Stimme lieh. Auch Filmnebenrollen konnte Beatriz bereits verbuchen, so etwa 2012 in Short Term 12 – Stille Helden als Jessica. 2014 war sie als Jill in Das Glück an meiner Seite zu sehen und lieh in Ice Age – Kollision voraus! (2016) der Figur Gertie die Stimme.

Ihren Durchbruch schaffte Beatriz jedoch in der Rolle der unterkühlt wirkenden Detective Rosa Diaz aus der Fox-Sitcom Brooklyn Nine-Nine, die sie seit 2013 spielt. 2017 war sie als Bonnie in dem Independent-Film The Light of the Moon zu sehen, wofür sie seitens der Kritiker ein positives Echo erhielt.[5]

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2016 gab Beatriz über Twitter bekannt, bisexuell zu sein.[6] Im Oktober 2017 verkündete sie, sich mit Brad Hoss verlobt zu haben[7], den sie im Oktober 2018 heiratete.[8] Während ihrer Zeit auf dem College litt sie, nach eigenen Angaben, an einer Essstörung.[9]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beatriz auf der Comic-Con in San Diego im Juli 2018
  • 2009: The Closer (Fernsehserie, Episode 5x13)
  • 2013: Southland (Fernsehserie, Episode 5x04)
  • 2013: Jessie (Fernsehserie, Episode 2x12)
  • 2013: Short Term 12 – Stille Helden (Short Term 12)
  • 2013: Hello Ladies (Fernsehserie, Episode 1x02)
  • 2013–2019: Modern Family (Fernsehserie, 4 Episoden)
  • seit 2013: Brooklyn Nine-Nine (Fernsehserie)
  • 2014: Das Glück an meiner Seite (You're Not You)
  • 2015: Axe Cop (Fernsehserie, Episode 2x04)
  • 2016: Pee-wee’s Big Holiday
  • 2016: Ice Age – Kollision voraus! (Ice Age: Collision Course, Stimme)
  • 2017: The Light of the Moon
  • 2017: The New V.I.P.’s (Fernsehfilm)
  • 2017: Danger & Eggs (Fernsehserie, 4 Episoden)
  • 2017–2019: Bob’s Burgers (Fernsehserie, 4 Episoden, Stimme)
  • 2018: Half Magic
  • 2018–2019: BoJack Horseman (Fernsehserie, 9 Episoden, Stimme)
  • 2019: One Day at a Time (Fernsehserie, Episode 3x01)
  • 2019: The LEGO Movie 2 (The LEGO Movie 2: The Second Part, Stimme von General Mayhem)
  • 2019: Into the Dark (Fernsehserie, Episode 1x06)
  • 2019: Human Discoveries (Fernsehserie, 9 Episoden, Stimme)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Carolina Moreno: ‘Brooklyn Nine-Nine’s’ Stephanie Beatriz On How A Badass Latina Breaks Stereotypes, The Huffington Post. 12. Dezember 2014. Abgerufen am 20. Dezember 2017.  „The lack of focus on nationality is something Beatriz can relate to after being born in Argentina to a Colombian father and a Bolivian mother, with whom she moved at a young age to Texas, where she fostered a love of Mexican culture.“ 
  2. Davila, Julia: A sexy funny lady: Houston actress lands a major Fox sitcom role, sets a gut-busting mission. In: CultureMap Houston. 10. August 2013. Abgerufen am 20. Dezember 2017.
  3. Bland, Pete: Stephens alumna Beatriz cutting it up alongside Samberg on ‘Brooklyn Nine-Nine’. In: Columbia Daily Tribune, 3. Oktober 2013. Abgerufen am 20. Dezember 2017. 
  4. 5 Reasons We Love ‘Brooklyn Nine-Nine’ Star Stephanie Beatriz. 11. Juli 2017, abgerufen am 20. Dezember 2017 (englisch).
  5. Andrew Barker: SXSW Film Review: ‘The Light of the Moon’ (en-US). In: Variety, 13. März 2017. Abgerufen am 20. Dezember 2017. 
  6. Rook, Erin: Actress Stephanie Beatriz comes out as bisexual on Twitter. 17. Juli 2016. Archiviert vom Original am 13. August 2017.
  7. http://people.com/tv/brooklyn-nine-nine-stephanie-beatriz-engaged/
  8. Brooklyn Nine-Nine Star Stephanie Beatriz Marries Brad Hoss in L.A.-Inspired Wedding.
  9. quote=You see, I have an eating disorder. But like a lot of us, mine is a bit hard to define. I don't purge, so I'm not a bulimic. I do eat, so I'm not anorexic. I'm what I like to call "a disordered eater." Brooklyn Nine-Nine Actress Stephanie Beatriz on Battling Disordered Eating. 7. Juli 2017. Archiviert vom Original am 12. Juli 2017.