Stephanie Leonidas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stephanie Leonidas, 2012

Stephanie Leonidas (* 14. Februar 1984 in London, Vereinigtes Königreich) ist eine britische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Sie ist die Tochter eines zypern-griechischen Vaters und eine britischen Mutter und hat drei Geschwister. Ihr jüngerer Bruder Dimitri und ihre jüngere Schwester Georgina sind ebenfalls Schauspieler. Ihre ältere Schwester Helena arbeitet als Grundschullehrerin.[1] Im Alter von acht Jahren begann sie im Laientheater zu spielen, wo sie in Musical-Rollen wie Annie und Oliver Twist auftrat.[1] Bereits im Alter von neun Jahren hatte sie ihren ersten Schauspielagenten.

Im Jahr 1997 war sie erstmals in der Fernsehserie Chalk zu sehen. Es folgten Auftritte in weiteren Fernsehserien wie Down to Earth, Night & Day und Holby City. Ihre erste Hauptrolle in einem Spielfilm hatte sie im Jahr 2005 in dem Fantasyfilm MirrorMask von Dave McKean. In den folgenden Jahren spielte sie in diversen Fernsehserien wie Revelations – Die Offenbarung und Spielfilmen wie Kreuzzug in Jeans und Atlantis – Das Ende einer Welt. Seit dem Jahr 2013 ist sie in der Science-Fiction-Fernsehserie Defiance in der Rolle der Außerirdischen Irisa Nyira zu sehen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

  • 1997: Chalk (Folge 2x05)
  • 2000: Down to Earth (Folge 1x04 O Best Beloved)
  • 2001: Night & Day (sieben Folgen)
  • 2001: Holby City (Folge 3x12 Runaway)
  • 2003: The Bill (Staffel 19x50 125)
  • 2004: Rose and Maloney (Folge 1x02)
  • 2004: Doc Martin (Folge 1x05 Of All the Harbours in All the Towns)
  • 2005: Revelations – Die Offenbarung (Revelations, Folge 1x02 Hour Two)
  • 2005: Empire (Minifernsehserie)
  • 2006: Brief Encounters (Folge 1x09 One Night in White Satin)
  • 2012: Whitechapel (Jack the Ripper ist nicht zu fassen, zwei Folgen)
  • 2013: Die Bibel (The Bible, 1 Folge)
  • seit 2013: Defiance

Filme[Bearbeiten]

  • 2002: Fogbound
  • 2002: Daddy's Girl (Fernsehfilm)
  • 2003: Vor ihren Augen (Danielle Cable: Eyewitness, Fernsehfilm)
  • 2004: Wall of Silence (Fernsehfilm)
  • 2004: Yes
  • 2005: MirrorMask
  • 2005: Beneath the Skin (Fernsehfilm)
  • 2005: Das Fest des Ziegenbocks (La Fiesta del chivo)
  • 2005: Beneath the Skin (Fernsehfilm)
  • 2006: Kreuzzug in Jeans (Kruistocht in spijkerbroek)
  • 2006: Dracula (Fernsehfilm)
  • 2007: Marple: Ordeal by Innocence (Fernsehfilm)
  • 2011: Atlantis – Das Ende einer Welt (Atlantis: End of a World, Birth of a Legend, Fernsehfilm)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Who is Stephanie Leonidas? Mirror Mask Fanseite. 1. November 2005, abgerufen am 25. August 2013 (englisch).