Stephenville International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stephenville International Airport
Stephenville International Airport (Neufundland und Labrador)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code CYJT
IATA-Code YJT
Koordinaten
Basisdaten
Betreiber Stephenville Airport Corporation[1]
Start- und Landebahnen
09/27[1] 3051 m × 61 m Asphalt
02/20[1]
(stillgelegt)
1207 m × 46 m Asphalt/Beton

Der Stephenville International Airport (ehemals Ernest Harmon Air Force Base) ist ein Flughafen bei Stephenville (Neufundland) in Kanada.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1941 von den United States Army Air Forces gebaut und bis 1966 als Militärflugplatz von der United States Air Force betrieben. Er war nach Generalmajor Ernest N. Harmon benannt. Das Vereinigte Königreich erhielt dafür im Rahmen des Zerstörer-für-Stützpunkte-Abkommens von den USA Kriegsschiffe.

Seit 1966 steht der Flughafen unter ziviler kanadischer Verwaltung. Er war als möglicher Space-Shuttle-Notlandeplatz vorgesehen.

Nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 in den USA und der darauf folgenden Schließung des Luftraums diente auch Stephenville als Landeflughafen für die nach Kanada umgeleiteten Flugzeuge (Operation Yellow Ribbon).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stephenville International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Stephenville, NL – CYJT. In: NAV CANADA (Hrsg.): Canada Flight Supplement Atlantic – Newfoundland and Labrador, Terminal and Enroute Data, AIP Canada (ICAO) Part 3 – Aerodromes (AD). Effective 0901Z 24 May 2018 to 0901Z 19 July 2018.