Steve Andreas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Steve Andreas (geboren als John O. Stevens; * 14. November 1935) ist ein US-amerikanischer Psychologe und Gestalttherapeut.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Steve Andreas gehört gemeinsam mit seiner Frau Connirae Andreas zu wichtigen Weiterentwicklern des Neuro-Linguistisches Programmierens (NLP). Der Verfasser zahlreicher Bücher und Fachartikel lebt in Boulder im US-Staat Colorado. 1967 gründete er den Verlag Real People Press; ursprünglich, um ein Buch von seiner Mutter Barry Stevens und von Carl Rogers herauszugeben.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]