Steve Gawley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steve Gawley (* ca. 1952) ist ein US-amerikanischer Spezialeffekt-Künstler.

Leben[Bearbeiten]

Gawley studierte Produktdesign an der California State University. Mitte der 1970er Jahre gehörte er zu den ersten Angestellten von George Lucas’ Spezialeffekt-Firma Industrial Light & Magic, der er bis 2006 angehörte. Zu Gawleys ersten Arbeiten gehörte der Modellbau für die Spezialeffekte für Krieg der Sterne, in dem Film hatte er auch eine Komparsenrolle als Sturmtruppler. Bei der Fortsetzung Das Imperium schlägt zurück arbeitete er als Vormann in der Modellbauabteilung, und bei Die Rückkehr der Jedi-Ritter leitete er die Abteilung. Auch für die später entstandenen Prequels Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung und Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger beaufsichtigte er die Modellarbeiten. Neben den Star-Wars-Filmen arbeitete er auch als leitender Modellbauer an drei Star Trek-Filmen sowie am Pilotfilm der Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert. Zudem war Gawley an allen Zurück in die Zukunft-Filmen beteiligt.

Gawley wurde 1990 für Zurück in die Zukunft II für den Oscar nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1990: Oscar-Nominierung für Zurück in die Zukunft II
  • 1990: BAFTA Film Award für Zurück in die Zukunft II

Weblinks[Bearbeiten]