Steve Toussaint

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steve Toussaint (* 22. März 1965) ist ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Laufbahn als Darsteller in Filmen begann Steve Toussaint 1994 mit der Serie The Memories of Sherlock Holmes, für die er einige Folgen spielte. Es folgten in den kommenden Jahren weitere Produktionen für das Fernsehen, er spielte auch in bekannteren Serien, wie etwa zwischen 2002 und 2010 für Doctors oder von 2007 bis 2008 für CSI: Miami.

Auch in Kinofilmen war Toussaint zu sehen, sein erster war Undercover von 1995. Sein jüngster Film ist der Kinofilm Prince of Persia: Der Sand der Zeit, der 2010 in den Kinos anlief.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]