Steven Kruijswijk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steven Kruijswijk

Steven Kruijswijk (* 7. Juni 1987 in Nuenen) ist ein niederländischer Radrennfahrer.

Kruijswijk wurde 2009 niederländischer Straßenmeister der U23 und wechselte im Folgejahr zum UCI ProTeam Rabobank, für dessen Farmteam Rabobank Continental er bereits seit 2007 fuhr. Er belegte vordere Platzierungen bei den „Grand Tours“, insbesondere Platz acht beim Giro d’Italia 2011 und Platz sieben beim Giro d’Italia 2015. Im Jahr 2011 gewann er bei der Tour de Suisse als Solist die Bergankunft der 6. Etappe[1] und damit sein erstes Rennen der UCI World Tour.

Erfolge[Bearbeiten]

2007
2009
  • NiederlandeNiederlande Niederländischer Meister – Straßenrennen (U23)
2011
2014

Grand-Tour-Platzierungen[Bearbeiten]

Grand Tour 2010 2011 2012 2013 2014 2015
Pink jersey Giro d’Italia 18 8 26 DNF 7
Yellow jersey Tour de France 33 15 21
red jersey Vuelta a España 41

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet

Teams[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. radsport-news.com vom 16. Juni 2011: Kruijswijk siegt, Cunego baut seine Führung aus

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Steven Kruijswijk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien