Stevens Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Stevens Award (benannt nach dem Softwareentwicklungspionier Wayne Stevens, 1944–1993) wird seit 1995 vom Reengineering Forum an Personen vergeben, die hervorragende Beiträge zu Literatur oder Methoden im Feld der Softwareentwicklung abgeliefert haben.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]