Stimmkreis Berchtesgadener Land

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stimmkreis
Wahlkreis: Oberbayern
Stimmkreisnummer: 111
Stimmkreisname: Berchtesgadener Land
Stimmkreisabgeordneter
Stimmkreisabgeordneter: Roland Richter
Partei: CSU
Stimmenanteil: 43,3 %
Wahlbeteiligung: 58,9 %
Datum der Wahl: 28. September 2008

Der Stimmkreis Berchtesgadener Land (Stimmkreis 111) ist ein Stimmkreis im Wahlkreis Oberbayern für die Wahlen zum Bayerischen Landtag. Er umfasst den Landkreis Berchtesgadener Land sowie die Stadt Tittmoning und die Gemeinden Fridolfing, Kirchanschöring, Petting, Taching a.See, Waging a.See, Wonneberg des Landkreises Traunstein [1]

Wahl 2008[Bearbeiten]

Wahlberechtigt waren bei der Landtagswahl 2008 92.915 Einwohner.[2] Sie brachte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat [3] Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in % Veränderung der Gesamtstimmen im Vergleich zur Landtagswahl 2003 in %
Roland Richter CSU 43,3 46,4 - 21,6
Roman Niederberger SPD 8,5 10,6 - 2,1
Sepp Daxenberger Bündnis 90/Die Grünen 26,5 20,6 + 12,5
Iris Edenhöfer Freie Wähler 6,4 6,7 + 4,0
Walter Buggisch FDP 5,6 5,7 + 4,2
Tilo Schöne REP 2,7 2,6 - 0,4
Agnes Thanbichler ödp 2,0 2,2 - 0,6
Christa Summerer BP 0,8 1,0 0,0
- BüSo - 0,0 0,0
- BB - - 0,0
Werner Eckl Die Linke 3,0 3,0 + 3,0
Christopher Amrhein VIOLETTE 0,3 0,3 + 0,3
Uwe Brunke NPD 0,9 1,0 + 1,0
- RRP - - -

Wahl 2013[Bearbeiten]

Zur Landtagswahl 2013 treten im Stimmkreis Berchtesgadener Land folgende Parteien und Direktkandidaten an:[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stimmkreiseinteilung
  2. Stimmkreisergebnis
  3. Landtagswahlen in Bayern
  4. Landeswahlleiter Bayern: Stimmkreisbewerber zur Landtagswahl am 15. September 2013

Weblinks[Bearbeiten]