Stimmkreis Nürnberg-Nord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stimmkreis
Wahlkreis: Mittelfranken
Stimmkreisnummer: 501
Stimmkreisname: Nürnberg-Nord
Stimmkreisabgeordneter
Stimmkreisabgeordneter: Barbara Regitz
Partei: CSU
Stimmenanteil: 27,8 %
Wahlbeteiligung: 71,4 %
Datum der Wahl: 14. Oktober 2018

Der Stimmkreis Nürnberg-Nord (Stimmkreis 501) ist ein Stimmkreis in Mittelfranken. Er umfasst die Stadtbezirke Altstadt, St. Lorenz, Tafelhof, Gostenhof, Himpfelshof, Altstadt, St. Sebald, St. Johannis, Pirckheimerstraße, Bärenschanze, Sandberg, Bielingplatz, Uhlandstraße, Maxfeld, Westfriedhof, Schniegling, Wetzendorf, Buch, Thon, Almoshof, Kraftshof, Neunhof, Boxdorf, Großgründlach, Schleifweg, Schoppershof, Schafhof, Marienberg, Ziegelstein, Mooshof, Buchenbühl und Flughafen der kreisfreien Stadt Nürnberg.[1]

Landtagswahl 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlberechtigt waren bei der Landtagswahl 2008 im Stimmkreis 100.650 Einwohner. Die Wahlbeteiligung lag bei 57,5 %. Die Wahl hatte folgendes Ergebnis:[2][3]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in % Veränderung der Gesamtstimmen im Vergleich zur Landtagswahl 2003 in %
Günther Beckstein CSU 40,0 38,6 - 10,5
Johannes Lanig SPD 26,3 25,7 - 3,4
Markus Ganserer GRÜNE 11,0 13,0 - 0,1
Gabriele Pauli Freie Wähler 7,3 5,7 + 4,0
Christoph Eipper FDP 5,6 6,4 + 3,5
Harald Schumann REP 0,9 1,0 - 1,1
Manuela Forster ödp 1,3 1,3 + 0,3
- BP - 0,1 - 0,2
- BüSo - - - 0,1
Stefan Gebuhr LINKE 6,3 6,8 + 6,8
- VIOLETTE - 0,2 + 0,2
Sebastian Schmaus NPD 1,2 1,3 + 1,3

Landtagswahl 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlberechtigt waren bei der Landtagswahl vom 15. September 2013 insgesamt 103.209 Einwohner.[4] Die Wahlbeteiligung lag bei 61,3 %. Die Wahl hatte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in % Veränderung der Gesamtstimmen
im Vergleich zur Landtagswahl 2008 in %
Michael Brückner CSU 34,1 35,4 − 3,2
Arif Taşdelen SPD 31,0 29,1 + 3,4
Markus Ganserer GRÜNE 13,6 14,2 + 1,2
Jürgen Dörfler Freie Wähler 4,9 4,4 - 1,3
Jan Dunker FDP 4,2 4,0 - 2,4
Stefan Stroheker LINKE 4,7 4,9 - 1,9
Robert Rumbucher REP 0,7 0,7 − 0,3
Sandra Rübel NPD 1,0 1,0 − 0,3
Manuela Forster ödp 1,3 1,3 +/− 0,0
Harald Grimke BP 1,1 0,8 + 0,7
- Die Franken - 0,9 + 0,9
Emanuel Kotzian PIRATEN 3,3 3,3 + 3,3

Landtagswahl 2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Stimmkreis waren insgesamt 102.676 Einwohner wahlberechtigt. Die Landtagswahl am 14. Oktober 2018 hatte folgendes Ergebnis:[5]

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in % Veränderung der Gesamtstimmen
im Vergleich zur Landtagswahl 2013 in %
Barbara Regitz CSU 27,8 29,9 − 5,5
Arif Taşdelen SPD 15,3 14,0 − 15,0
Jürgen Dörfler Freie Wähler 4,4 4,1 − 0,4
Markus Ganserer GRÜNE 25,9 25,8 + 11,6
Jan Dunker FDP 6,2 5,9 + 1,9
Gezim Fesli LINKE 7,2 7,5 + 2,7
Werner Braungardt BP 0,3 0,2 − 0,6
Franz Stryz ÖDP 1,2 1,2 − 0,2
Hajo Körber PIRATEN 0,9 0,9 − 2,4
David Bartlitz Die Franken 0,9 0,8 − 0,1
Wolfgang Marc Dörner AfD 8,2 7,8 + 7,8
Christine Deutschmann mut 0,3 0,4 + 0,4
Jörg Knapp Die Partei 1,0 1,0 + 0,5
- Gesundheitsforschung - 0,0 + 0,0
Daniel Garratt V-Partei³ 0,4 0,4 + 0,4

Neben der direkt gewählten Stimmkreisabgeordneten Barbara Regitz (CSU) wurden auch der CSU-Kandidat Arif Taşdelen und der Grünen-Kandidat Markus Ganserer in den Landtag gewählt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stimmkreiseinteilung 2008. Anlage nach Art. 5 Abs. 4 Landeswahlgesetz. Archiviert vom Original am 7. Oktober 2006; abgerufen am 28. April 2019.
  2. Stimmkreis 501 Nürnberg-Nord. Ergebnis für Parteien. In: Wahl zum 16. Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung, abgerufen am 26. November 2010.
  3. Stimmkreis 501 Nürnberg-Nord. Ergebnis für Stimmkreisbewerber. In: Wahl zum 16. Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung, abgerufen am 26. November 2010.
  4. Ergebnis Landtagswahl 2013. Stimmkreis Nürnberg-Nord. Landeswahlleiter, abgerufen am 28. April 2019.
  5. Landtagswahl - Ergebnisse für den Stimmkreis Nprnberg-Nord. Landeswahlleiter, abgerufen am 28. April 2019.