Stixenhof (Haundorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stixenhof
Gemeinde Haundorf
Koordinaten: 49° 10′ 17″ N, 10° 48′ 18″ O
Höhe: 460 m ü. NN
Einwohner: (1987)
Postleitzahl: 91729
Vorwahl: 09837
Stixenhof (Bayern)
Stixenhof

Lage von Stixenhof in Bayern

Stixenhof ist ein Ortsteil der Gemeinde Haundorf im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Mittelfranken.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einöde liegt im Fränkischen Seenland, etwa 400 m südlich von Seitersdorf und 7 km nordöstlich der Stadt Gunzenhausen. Ortsverbindungsstraßen führen in die umliegenden Ortschaften und zur 500 m entfernten Bundesstraße 466.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stixenhof gehörte schon vor der Gebietsreform zu Haundorf. 1839 verzeichnete man dort 2 Häuser mit 2 Familien und zusammen elf Menschen.[1] Zu jener Zeit gehörte es zu Seitersdorf und war evangelisch nach Gräfensteinberg gepfarrt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Hand- und Adreßbuch von Mittelfranken im Königreich Bayern, Eduard Vetter, S. 130
  2. Geographisches Lexikon 1799–1804, S. 450