Stjepan Božić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stjepan Božić Boxer
Daten
Geburtsname Stjepan Božić
Gewichtsklasse Supermittelgewicht
Nationalität Kroatisch
Geburtstag 23. Oktober 1974
Geburtsort Brežice
Größe 1,80
Kampfstatistik
Siege 29
K.-o.-Siege 19
Niederlagen 10

Stjepan Božić (* 23. Oktober 1974 in Brežice) ist ein kroatischer Profiboxer.

Liste der Profikämpfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

24 Siege (15 K. o.-Siege), 5 Niederlagen (3 K. o.-Niederlagen), 0 Unentschieden
Jahr Tag Ort Gegner Ergebnis für Božić
2000 16. September Chateauroux, Indre, Frankreich SlowakeiSlowakei Tibor Horvath Sieg / TKO 5. Runde
30. November Elancourt, Yvelines, Frankreich AlgerienAlgerien Miloud Chinoun Sieg / TKO 3. Runde
2001 16. Februar Mont-de-Marsan, Landes, Frankreich AlgerienAlgerien Karim Gherbi Sieg / TKO 4. Runde
1. April Le Cannet, Alpes-Maritimes, Frankreich ItalienItalien Giovanni Jemma Sieg / TKO 6. Runde
28. Mai Levallois-Perret, Hauts-de-Seine, Frankreich SlowakeiSlowakei Stefan Stanko Sieg / TKO 3. Runde
15. September Agadir, Marokko KolumbienKolumbien Ricardo Simarra Punktsieg (einstimmig) / 6 Runden
22. Dezember Zenith, Orléans, Loiret, Frankreich FrankreichFrankreich Aime Bafounta Punktniederlage / 8 Runden
2002 13. April Zagreb, Kroatien Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien Aime Bafounta Sieg / TKO 3. Runde
13. Juli Palavas-les-Flots, Hérault, Frankreich ArmenienArmenien Morahir Babayan Sieg / TKO 2. Runde
24. November Dvorana Mladosti, Rijeka, Kroatien SlowakeiSlowakei Stefan Stanko Sieg / TKO 3. Runde
2003 24. Februar Palais des Sports, Levallois-Perret, Hauts-de-Seine, Frankreich FrankreichFrankreich Youssef Temsoury Sieg / TKO 6. Runde
3. Mai Vukovar, Kroatien Andras Lukats Sieg / KO 3. Runde
19. Juni Palais des Sports, Levallois-Perret, Hauts-de-Seine, Frankreich PortugalPortugal Eliseo Nogueira Punktsieg / 8 Runden
10. Oktober Palais des Sports, Marseille, Bouches-du-Rhône, Frankreich FrankreichFrankreich Karim Bennama Punktsieg (einstimmig) / 8 Runden
2004 20. März Palais des Sports de Gerland, Lyon, Rhône, Frankreich PortugalPortugal Eliseo Nogueira Punktsieg (einstimmig) / 8 Runden
21. Oktober Palais des Sports, Levallois-Perret, Hauts-de-Seine, Frankreich FrankreichFrankreich Wilfried Visee Rivelli Punktsieg (einstimmig) / 8 Runden
2005 26. März Besançon, Doubs, Frankreich RumänienRumänien Octavian Stoica Sieg durch Disqualifikation / 2. Runde
4. Juni Dom Sportova, Zagreb, Kroatien AustralienAustralien Nader Hamdan Punktsieg (einstimmig) / 12 Runden
2. Dezember Dvorana Jazine, Zadar, Kroatien ArgentinienArgentinien Julio Cesar Vasquez Sieg / Aufgabe 7. Runde
2006 4. März EWE-Arena, Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland RusslandRussland David Gogiya Punktniederlage (Geteilte Entscheidung) / 8 Runden
23. September Rittal Arena, Wetzlar, Hessen, Deutschland UkraineUkraine Vitaliy Tsypko Niederlage / TKO 2. Runde
2007 26. Januar Dvorana Mladosti, Rijeka, Kroatien SlowakeiSlowakei Stefan Stanko Sieg / TKO 3. Runde
2. August Pag, Kroatien DanemarkDänemark Lolenga Mock Punktsieg (einstimmig) / 12 Runden
2008 29. März Dvorana Pečara, Široki Brijeg, Bosnien und Herzegovina BelgienBelgien Djamel Selini Sieg / TKO 8. Runde
25. Juli Novalja, Pag, Kroatien ArmenienArmenien Roman Aramyan Punktsieg (einstimmig) / 12 Runden
17. Dezember Olympic Arena, Sarajevo, Bosnien und Herzegovina SlowakeiSlowakei Joseph Sovijus Sieg / TKO 3. Runde
2009 21. November Sparkassen-Arena, Kiel, Schleswig-Holstein, Deutschland DeutschlandDeutschland Dimitri Sartison Niederlage / TKO 6. Runde
2010 9. April Tivoli Arena, Ljubljana, Slowenien UngarnUngarn Gyula Gaspar Sieg / TKO 2. Runde
2011 12. Februar RWE-Sporthalle, Mülheim an der Ruhr, Deutschland DeutschlandDeutschland Arthur Abraham Niederlage / TKO 2. Runde
(Quelle: BoxRec-Datenbank)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]