Stokke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stokke
Wappen von Stokke
Stokke (Norwegen)
Stokke (59° 14′ 24″ N, 10° 16′ 15″O)
Stokke
Basisdaten
Staat Norwegen
Provinz (fylke) Vestfold og Telemark
Gemeinde (kommune): Sandefjord
Koordinaten: 59° 14′ N, 10° 16′ OKoordinaten: 59° 14′ N, 10° 16′ O
Einwohner: 3.918 (1. Januar 2020)
Fläche: 2,13 km²
Bevölkerungsdichte: 1839 Einwohner je km²
Verkehr
Bahnanschluss: Vestfoldbanen
Blick auf Stokke mit dem Brunstad Konferenzzentrum östlich Melsom Mølle am Tønsbergfjord von Nøtterøy aus

Stokke ist eine Ortschaft in der norwegischen Kommune Sandefjord in der Provinz Vestfold og Telemark. Der Ort hat 3918 Einwohner (Stand: 1. Januar 2020).[1]

Die Inseln Håøya (nördlich von Veierland) und Veierland wurden jeweils am 1. Januar 1901 bzw. 1965 an die Nachbarkommune Nøtterøy abgetreten. Zum 1. Januar 2017 wurde Stokke in die Kommune Sandefjord eingemeindet. Zuletzt hatte die Kommune 11.657 Einwohner.[2]

Der höchste Punkt ist der 171 moh. gelegene Høgståsen.

Der Name stammt von einer alten Farm, die ursprünglich Stokkar hieß (norw. stammen; altnord. stokkar (Sing. stokkr) – Baumstämme). Drei goldene Baumstämme auf rotem Feld bilden auch seit 1984 das Wappen (Blasonierung: In Rot drei senkrechte goldene Baumstämme).

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stokke hat einen Bahnhof an der Vestfoldbane.

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Stokke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population and land area in urban settlements. Statistisk sentralbyrå, 6. Oktober 2020 (englisch).
  2. 07459: Befolkning, etter region, statistikkvariabel og år. In: ssb.no. Abgerufen am 22. August 2021 (norwegisch).