Stone Brewing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Stone Brewing Company)
Wechseln zu: Navigation, Suche
KoochenVagner's Brewing Co.[1]
Rechtsform Corporation
Gründung 1996
Sitz Escondido, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Dominic Engels (CEO)
Greg Koch (Chairman)
Mitarbeiter ca. 1200 (2015)[2]
Umsatz 217 Mio. USD (2015)[2]
Branche Brauerei
Website www.stonebrewing.com
Stand: 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015

Die Stone Brewing Company (kurz Stone; offiziell KoochenVagner's Brewing Co.) ist eine US-amerikanische Brauerei mit Sitz im kalifornischen Escondido. Sie gilt als größte Brauerei Südkaliforniens (Stand 2011)[3] und zehntgrößte Handwerksbrauerei der USA (Stand 2012)[4]. 2014 stellte die Brauerei 382.137 Hektoliter Bier her.[5]

Das Unternehmen betreibt unter der Marke Stone Brewing World Bistro and Gardens mehrere Gaststätten sowie einen Laden am San Diego International Airport. Seit 2016 ist es neben einer Brauerei mit einer Großgastronomie in Berlin vertreten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die US-Amerikaner Greg Koch und Steve Wagner gründeten 1996 in San Marcos die Stone Brewery. 2006 zog die Brauerei in einen Neubau nach Escondido um. Seit der Gründung konnte die Brauerei ihren Ausstoß stetig steigern, waren es 1996 noch 469 Hektoliter, waren es im Jahr 2000 schon 10.962 Hektoliter. 2009 überschritt der Ausstoß mit 115.587 Hektoliter erstmals die Marke von 100.000 Hektoliter. 2015 wurden bereits rund 382.000 Hektoliter gebraut.[5]

2016 errichtete Stone eine Brauerei in Richmond, der Hauptstadt des Bundesstaats Virginia, und startete dort im Juli desselben Jahres die Produktion.[6] Die neue Brauerei ist auf eine Kapazität von rund 700.000 Hektoliter ausgelegt.[7]

2006 eröffnete das Unternehmen mit der Stone Brewing World Bistro & Gardens in Escondido die erste Gaststätte. 2013 folgte die Stone Brewing World Bistro & Gardens – Liberty Station in San Diego sowie zusätzlich ein Stone Company Store als reduzierte Version am dortigen Flughafen.[8]

Stone Brewing Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als erste Niederlassung in Europa wurde 2015 eine Brauerei sowie 2016 die Großgaststätte Stone Brewing World Bistro & Gardens in Berlin-Mariendorf eröffnet.

Stone Brewing kündigte 2014, nach Prüfung mehrerer europäischer Standorte seit 2010, die Eröffnung einer Brauerei in Berlin-Mariendorf an. Die geplante Investition wurde auf 25 Millionen US-Dollar beziffert.[9] Das Unternehmen hat sich im Gewerbepark Marienpark Berlin auf dem Gelände des stillgelegten Gaswerks Mariendorf an der Lankwitzer Straße angesiedelt.[10] Die von Stone Brewing angemieteten Flächen und Gebäude wurden seit Sommer 2014 aus- und umgebaut. Neben der Brauanlage im historischen Reinigerhaus und einer Abfüllung entstanden bis 2016 ein Restaurant, ein Gartenausschank und Werksverkauf für Bier, Gläser und T-Shirts.[11]

Geplant ist perspektivisch die Abfüllung von mehr als 100.000 Hektolitern pro Jahr.[12] Der erste Sud wurde im November 2015 in der 10-Hektoliter-Anlage gebraut.[13] 2016 wurde die Hauptanlage mit einer Kapazität von 100 Hektolitern fertiggestellt.[11]

Die Großgastronomie Stone Brewing World Bistro & Gardens bietet auf 2400 Quadratmetern im historischen Gebäude und den angrenzenden Gärten insgesamt bis zu 1200 Gästen Platz. Es werden bis zu 65 verschiedene Craft-Biere ausgeschenkt und Speisen angeboten.[11][14]

Biere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Core-Biere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biere der Stone Brewing Company
  • Stone Pale Ale
  • Stone IPA
  • Stone Ruination Double IPA
  • Stone Go To IPA
  • Stone Arrogant Bastard Ale
  • Stone Little Bastard Ale

Saison- und Gemeinschafts-Biere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stone bietet fünf verschiedene Special Releases an (Stand März 2015).

Gemeinsam mit anderen US-Craft-Brauern bringt Stone mehrere limitierte Biere heraus.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stone Brewing erhielt mehrfach Auszeichnungen bei großen Bier-Wettbewerben der USA und der Welt.[15][16]

  • 2000 Great American Beer Festival Silber-Medaille für Stone Old Guardian
  • 2005 Great American Beer Festival Silber-Medaille für Stone Double Bastard Ale
  • 2006 World Beer Cup Bronze-Award für Stone Ruination
  • 2006 Great American Beer Festival Bronze-Medaille für Stone Pale Ale
  • 2007 Great American Beer Festival Gold-Medaille für Stone Levitation Ale
  • 2008 World Beer Cup Bronze-Award für Stone Pale Ale
  • 2010 Great American Beer Festival Bronze-Medaille für Stone Sublimely Self-Righteous Ale
  • 2010 Great American Beer Festival Silver-Medaille für Stone Smoked Porter with Chipotle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Privacy Policy. Website von Stone Brewery, abgerufen am 15. April 2017: „KoochenVagner's Brewing Co. d/b/a Stone Brewing Co.“
  2. a b Stone Brewing Laying Off 5% of Workforce. sdbj.com, abgerufen am 15. April 2017.
  3. Peter Rowe: Stone Brewing announces $26 million expansion. In: The San Diego Union-Tribune, 18. Mai 2011, abgerufen am 15. April 2017.
  4. Top 50 U.S. Craft Brewing Companies. Brewers Association, 10. April 2013, abgerufen am 15. April 2017.
  5. a b Fakten über die Stone Brauerei, abgerufen am 13. Mai 2016.
  6. Ian Anderson: Stone officially brewing in Richmond. In: San Diego Reader, 18. Juli 2016, abgerufen am 15. April 2017.
  7. Karri Peifer: Stone Brewing in Richmond is open. In: Richmond Times-Dispatch, 19. Februar 2016, abgerufen am 15. April 2017.
  8. Our Story: The History of Stone Brewing. Website von Stone Brewery, abgerufen am 15. April 2017.
  9. Anke Myrrhe, Kai Röger: Amerikanisches Craft Beer bald in Berlin. In: Der Tagesspiegel, 20. Juli 2014, abgerufen am 15. April 2017.
  10. Michael Pöppl: Verliebt in Mariendorf. In: Tagesspiegel Köpfe. 15. April 2017, S. 48–49, abgerufen am 13. April 2016 (PDF; 901 kB).
  11. a b c Bernd Matthies: Amerikanische Brauerei in Mariendorf eröffnet. In: Der Tagesspiegel, 14. September 2016, abgerufen am 15. April 2017.
  12. Torsten Landsberg: Brauerei in Mariendorf: Craftbeer brauen ist Leidenschaft. In: Berliner Zeitung, 14. Dezember 2015, abgerufen am 15. April 2017.
  13. Stone Brewing feiert erstes „Berlin-brewed“ Craft Beer. about-drinks.de, 11. November 2015, abgerufen am 15. April 2017.
  14. Franz Michael Rohm: „Stone Brewing“-Küchenchef setzt auf Aromen aus aller Welt. In: Berliner Morgenpost, 1. April 2017, abgerufen am 14. April 2017.
  15. Gewinner des US-Bierfestivals
  16. Welt-Bier-Cup