Storkenkopf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Storkenkopf
Storkenkopf 02.jpg

Storkenkopf und Ferme auberge de Haag von Nordost

Höhe 1366 m
Lage Elsass, Département Haut-Rhin, Grand Est, Frankreich
Gebirge Vogesen
Dominanz 1,1 km → Großer Belchen
Schartenhöhe 134 m ↓ le Haag
Koordinaten 47° 54′ 17″ N, 7° 4′ 56″ OKoordinaten: 47° 54′ 17″ N, 7° 4′ 56″ O
Storkenkopf (Haut-Rhin)

Der Storkenkopf (auch Storckenkopf) ist mit 1366 m der zweithöchste Berg in den Vogesen. Er liegt etwa 1200 m (Luftlinie) westlich des Großen Belchen, des höchsten Berges der Vogesen, im Département Haut-Rhin in der französischen Region Grand Est (bis 2015 Elsass). Der Berg liegt im Regionalen Naturpark Ballons des Vosges. Am Fuß des Gipfels liegt auf 1250 m Höhe die Ferme auberge de Haag, ein typisches Vogesen-Berggasthaus an der Départementsstraße D 431. Der internationale Fernwanderweg GR 5 führt an der Südflanke des Gipfels vorbei. Der Gipfel liegt in der Nähe der Route des Crêtes, die alle hohen Gipfel der Vogesen verbindet.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jean-Louis Keller: Balades à pied Alsace et Vosges, Straßburg 1995. (französisch)
  • Jean-Louis Keller, Wanderungen durch die Vogesen. DNA Taschenführer Bd. 210, Straßburg 1995. ISBN 978-2-7165-0339-6. (deutsch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Storkenkopf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. geoportail.gouv.fr, abgerufen am 8. Januar 2022