Straßen und Plätze in Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Übersicht Straßen und Plätze in Berlin listet die einzelnen Artikel von Ortsteilen der deutschen Hauptstadt auf, in denen die entsprechenden Örtlichkeiten beschrieben sind. Die Geschichte der jeweiligen Ortsteile wird in diesen Listen nur mit Bezug zu Straßen und Plätzen behandelt. Stattdessen enthalten sie Angaben über Namen der Straßen und Plätze, deren Länge und Maße, der Namensherkunft sowie den Zeitpunkt der Benennung.

Außer den vorgenannten Objekten sind in den Artikeln der jeweiligen Berliner Ortsteile relevanzabhängig Kleingartenanlagen (Kolonien), Parks, Friedhöfe, Sondergebiete aufgenommen und gegebenenfalls beschrieben oder zu Hauptartikeln verlinkt. Soweit es sich aus dem Zusammenhang ergibt, sind Anmerkungen zu ehemaligen oder geplanten Straßen in gesonderten Listen aufgeführt, um historische Bezüge der Entwicklung besser zu beschreiben. Angaben, die sich auf den Ortsteil selbst beziehen, sind unter dessen speziellem Lemma ausgeführt.

Grundlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Berliner Straßengesetz[1] werden in § 2 öffentliche Straßen definiert: „Öffentliche Straßen im Sinne dieses Gesetzes sind Straßen, Wege und Plätze, die dem öffentlichen Verkehr gewidmet sind.“ Die Straßen, Plätze und Grünanlagen sind der öffentliche Raum, der für alltägliche und touristische Wege und Aufenthalt, für Begegnung und Stadterleben genutzt wird. Hier kollidieren Ansprüche unterschiedlicher Funktionen wie des Verkehrs, des Verkaufs, von Veranstaltungen und von politischen Kundgebungen. Daneben erwähnt das Gesetz die Bundesfernstraßen und Privatstraßen als weitere Typen. In den Ortsteillisten sind alle diese Straßenarten aufgenommen. Bundesautobahnen auf dem Territorium der Ortsteile sind nur im Überblick aufgeführt, teilweise mit Fahrbahnlängen. Für die Auswahl und die Angabe in den Listen wurden in erster Linie die amtlichen Unterlagen herangezogen. Für geschichtliche Angaben sind dies bevorzugt die Berliner Adressbücher (die bis 1943 online vorliegen), teilweise auch historische Pläne. Privatstraßen wurden nur dann aufgenommen, wenn sie unter behördlichen Maßnahmen gewidmet wurden oder wenn eine besondere Bedeutung besteht. Solche (halböffentlichen, amtlich benannten) Privatstraßen werden auf Veranlassung der Anlieger oder Eigentümer gewidmet und bleiben im Wegerecht ohne Beschränkungen. Privatstraßen, die nicht im Berliner Straßenreinigungsplan aufgenommen sind, sind in den Listen nicht enthalten.

Die Straßen Berlins und weitere Objekte, wie KGA, Parks, Brücken, sind landesweit durchnummeriert und in unterschiedlichen Kategorien einsortiert.[2] Die StEP-Klasse entstammt dem Straßenentwicklungsplan (als Teilplan des Stadtentwicklungsplans), aus dem Straßenverzeichnis des „Regionalen Bezugssystems“ (RBS)[3] wird die RBS-Klasse abgeleitet und als „OKSTRA-Klasse“ ist die Kategorisierung aus dem Objektkatalog für das Straßen- und Verkehrswesen (OKSTRA) abgeleitet. Beispiele: (1) Der Fürstenwalder Damm hat die Straßennummer 45930, ist im StEP mit Kategorie II als übergeordnete Straßenverbindung ausgezeichnet, besitzt die OKSTRA-Klasse G (Gemeindestraße) und die RBS-Klasse „STRA“, hat eine Fahrbahn in beiden Richtungen („B“) befahrbar und liegt in den Ortsteilen Köpenick, Friedrichshagen und Rahnsdorf.[4] (2) Mit der Nummer 8815 ist die Bohnsdorfer Schirmpilzstraße im Straßenentwicklungsplan als „V“ (ohne StEP-Aufnahme), nach Okstra als „N“ und im RBS als „FUWE“ geführt. Falls solche Angaben relevant sind, sind sie als Anmerkung in den Straßenlisten der Ortsteile aufgenommen. Für die Benennung und Widmung gilt das Benennungsverfahren entsprechend § 5 Abs. 1 Satz 2 des Berliner Straßengesetzes. Dazu wird durch Abfragen in den Vermessungsämtern der Bezirke und beim Amt für Statistik geklärt, dass die Straßennamen für Berlin eindeutig sind.

Die Angaben in den Ortsteillisten zur summierten Länge aller Straßen des Ortsteils sind aus der Weglänge zwischen den beiden Endpunkten ermittelt. Die in den amtlichen Listen (RBS: Regionales Bezugssystem[3]) angegebenen Längen beruhen auf Erfordernissen der Straßenunterhaltung, so können dabei parallele oder sonstige Fahrbahnen, die zur Straße gehören, eingerechnet sein. Die praktische Straßenlänge wurde meist mit Tools aus Google Earth ermittelt in der Mitte der jeweiligen Straße und auf zehn Meter gerundet, die Angaben zu den amtlichen Messungen sind daher nicht identisch.

Übersicht der Listen der Straßen und Plätze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

– Stand Ende 2015 –

Ortsteil
(Link führt zur
jeweiligen Liste)
Bezirk Anzahl der
Straßen und
Plätze[5]
davon nur
teilweise
im Ortsteil gelegen[5]
Ortsteil­fläche (km²) Einwohner­zahl im Ortsteil
(31. Dezember 2015)
Straßen
je km²
(Anm. 1)
Einwohner
je Straße
(Ø)
(Anm. 1)
Straßen­länge
nach RBS[6] (in km)

Länge
(Add. aus den Einzel­listen)

Adlershof Treptow-Köpenick 00113 0005 0006,11 00017.284 00018,5 0000136 0051,84
Altglienicke Treptow-Köpenick 00163 0009 0007,89 00028.054 00020,7 0000163 0077,00
Alt-Hohenschönhausen Lichtenberg 00163 0012 0009,33 00046.139 00017,5 0000263 0077,96
Alt-Treptow Treptow-Köpenick 00036 0009 0002,31 00011.934 00015,6 0000302 0013,82
Baumschulenweg Treptow-Köpenick 00052 0013 0004,82 00018.188 00010,8 0000331 0036,49
Biesdorf Marzahn-Hellersdorf 00213 0011 0012,4 00026.312 00017,2 0000118 0112,17
Blankenburg Pankow 00122 0007 0006,03 00006.814 00012,6 0000086 0058,13
Blankenfelde Pankow 00024 0009 0013,4 00002.110 00001,8 0000080 0030,36
Bohnsdorf Treptow-Köpenick 00118 0008 0006,52 00011.356 00018,1 0000092 0056,89
Borsigwalde Reinickendorf 00032 0009 0001,60 00006.613 00020,0 0000201 0017,58[7]
Britz Neukölln 00143 0009 0012,4 00041.928 00011,5 0000278 0081,51
Buch Pankow 00049 0004 0018,2 00015.704 00002,7 0000262 0050,21
Buckow Neukölln 00145 0033 0006,35 00039.875 00022,8 0000267 0062,95
Charlottenburg Charlottenburg-Wilmersdorf 00220 0016 0010,6 00126.800 00020,7 0000549 0109,01
Charlottenburg-Nord Charlottenburg-Wilmersdorf 00053 0007 0006,20 00019.470 00008,5 0000342 0043,98
Dahlem Steglitz-Zehlendorf 00138 0020 0008,39 00016.678 00016,4 0000114 0073,27
Falkenberg Lichtenberg 00025 0003 0003,06 00001.599 00004,6 0000090 0011,15
Falkenhagener Feld Spandau 00106 0013 0006,88 00037.381 00015,8 0000330 0046,3
Fennpfuhl Lichtenberg 00029 0006 0002,12 00032.545 00013,7 0001094 0017,94
Französisch Buchholz Pankow 00144 0012 0012,0 00020.701 00010,3 0000157 0070,38
Friedenau Tempelhof-Schöneberg 00076 0012 0001,65 00028.145 00046,1 0000351 0024,00
Friedrichsfelde Lichtenberg 00060 0008 0005,55 00051.371 00010,8 0000823 0040,55
Friedrichshagen Treptow-Köpenick 00077 0006 0014,0 00018.288 00005,5 0000227 0044,57
Friedrichshain Friedrichshain-Kreuzberg 00200 0011 0009,78 00127.189 00020,4 0000593 0089,72
Frohnau Reinickendorf 00134 0004 0007,80 00016.782 00017,2 0000124 0077,01
Gatow Spandau 00055 0004 0010,1 00004.298 00005,4 0000068 0028,92
Gesundbrunnen Mitte 00116 0017 0006,13 00091.543 00018,9 0000738 0050,65
Gropiusstadt Neukölln 00053 0017 0002,66 00036.961 00019,9 0000681 0021,05
Grünau Treptow-Köpenick 00051 0006 0009,13 00006.032 00005,6 0000106 0032,39
Grunewald Charlottenburg-Wilmersdorf 00087 0015 0022,3 00010.530 00003,9 0000133 0067,67
Hakenfelde Spandau 00140 0006 0020,4 00028.466 00006,9 0000193 0062,27
Halensee Charlottenburg-Wilmersdorf 00034 0008 0001,27 00014.827 00026,8 0000372 0011,50
Hansaviertel Mitte 00017 0002 0000,53 00005.710 00032,1 0000319 0005,30
Haselhorst Spandau 00071 0008 0004,73 00015.724 00015,0 0000194 0029,16
Heiligensee Reinickendorf 00133 0004 0010,7 00018.123 00011,6 0000142 0071,89
Heinersdorf Pankow 00071 0006 0003,95 00006.797 00018,0 0000091 0026,66
Hellersdorf Marzahn-Hellersdorf 00131 0008 0008,10 00079.233 00016,2 0000576 0074,00
Hermsdorf Reinickendorf 00111 0004 0006,10 00016.440 00016,9 0000156 0055,72
Johannisthal Treptow-Köpenick 00084 0008 0006,54 00019.524 00012,8 0000218 0044,99
Karlshorst Lichtenberg 00189 0006 0006,60 00026.780 00028,6 0000119 0061,6
Karow Pankow 00140 0003 0006,65 00019.226 00021,1 0000134 0061,95
Kaulsdorf Marzahn-Hellersdorf 00175 0028 0008,81 00018.921 00019,9 0000107 0086,40
Kladow Spandau 00147 0003 0014,8 00015.729 00009,9 0000096 0069,89
Konradshöhe Reinickendorf 00047 0009 0002,20 00005.999 00021,4 0000127 0020,56
Köpenick Treptow-Köpenick 00243 0012 0034,9 00063.778 00006,8 0000253 0141,83
Kreuzberg Friedrichshain-Kreuzberg 00312 0021 0010,4 00153.887 00019,5 0000731 0098,19
Lankwitz Steglitz-Zehlendorf 00137 0022 0006,99 00042.353 00019,6 0000302 0066,53
Lichtenberg Lichtenberg 00078 0011 0007,22 00041.079 00010,2 0000455 0038,57
Lichtenrade Tempelhof-Schöneberg 00201 0008 0010,1 00050.594 00019,9 0000246 0109,05
Lichterfelde Steglitz-Zehlendorf 00317 0027 0018,2 00083.293 00017,4 0000254 0156,43
Lübars Reinickendorf 00046 0008 0005,00 00005.088 00009,2 0000105 0022,24
Mahlsdorf Marzahn-Hellersdorf 00246 0031 0012,9 00027.945 00018,8 0000111 0144,50
Malchow Lichtenberg 00007 0006 0001,54 00000 554 00004,5 0000069 0004,77
Mariendorf Tempelhof-Schöneberg 00146 0018 0009,38 00051.540 00015,6 0000341 0069,09
Marienfelde Tempelhof-Schöneberg 00114 0023 0009,15 00032.131 00012,5 0000267 0053,18
Märkisches Viertel Reinickendorf 00034 0005 0003,20 00039.261 00010,6 0001042 0020,38
Marzahn Marzahn-Hellersdorf 00081 0011 0019,5 00109.543 00004,2 0001283 0129,41
Mitte Mitte 00300 0038 0010,7 00093.144 00028,0 0000273 0121,08
Moabit Mitte 00110 0004 0007,72 00077.344 00014,2 0000649 0063,57
Müggelheim Treptow-Köpenick 00108 0001 0022,2 00006.589 00004,9 0000060 0052,81
Neu-Hohenschönhausen Lichtenberg 00053 0010 0005,16 00055.315 00010,3 0001009 0040,25
Neukölln Neukölln 00227 0012 0011,7 00167.248 00019,4 0000706 0110,61
Niederschöneweide Treptow-Köpenick 00036 0005 0003,49 00010.980 00010,3 0000290 0018,94
Niederschönhausen Pankow 00115 0015 0006,49 00030.662 00017,7 0000249 0059,03
Nikolassee Steglitz-Zehlendorf 00099 0014 0019,6 00015.941 00005,0 0000162 0097,49
Oberschöneweide Treptow-Köpenick 00064 0005 0006,18 00021.148 00010,4 0000299 0038,31
Pankow Pankow 00119 0012 0005,66 00062.256 00021,0 0000484 0060,04
Plänterwald Treptow-Köpenick 00030 0007 0003,01 00011.034 00010,0 0000359 0028,10
Prenzlauer Berg Pankow 00219 0014 0011,0 00160.127 00019,9 0000685 0110,48
Rahnsdorf Treptow-Köpenick 00126 0006 0021,5 00009.375 00005,9 0000071 0074,58
Reinickendorf Reinickendorf 00174 0024 0010,5 00080.687 00010,4 0000699 0095,73
Rosenthal Pankow 00140 0009 0004,90 00009.327 00028,6 0000065 0052,70
Rudow Neukölln 00228 0010 0011,8 00042.033 00019,3 0000179 0113,18
Rummelsburg Lichtenberg 00074 0007 0004,52 00022.853 00016,4 0000280 0031,18
Schmargendorf Charlottenburg-Wilmersdorf 00087 0016 0003,59 00021.258 00024,2 0000234 0043,27
Schmöckwitz Treptow-Köpenick 00065 0006 0017,1 00004.218 00003,8 0000062 0042,70
Schöneberg Tempelhof-Schöneberg 00225 0029 098,24 00120.725 00021,2 0000509 0115,71
Siemensstadt Spandau 00048 0008 0005,66 00013.143 00008,5 0000242 0020,52
Spandau Spandau 00157 0020 0008,03 00038.381 00019,6 0000222 0058,90
Staaken Spandau 00180 0020 0010,9 00044.605 00016,5 0000237 0085,68
Stadtrandsiedlung Malchow Pankow 00033 0007 0005,68 00001.135 00004,5 0000069 0020,44
Steglitz Steglitz-Zehlendorf 00205 0015 0006,79 00074.533 00030,2 0000355 0090,72
Tegel Reinickendorf 00201 0017 0033,7 00035.474 00006,0 0000171 0132,96
Tempelhof Tempelhof-Schöneberg 00146 0014 0012,2 00061.889 00012,0 0000386 0089,98
Tiergarten Mitte 00097 0010 0005,17 00014.491 00018,8 0000129 0050,20
Waidmannslust Reinickendorf 00046 0008 0002,30 00010.668 00018,7 0000229 0019,26
Wannsee Steglitz-Zehlendorf 00100 0010 0023,7 000010.005 00004,2 0000094 0064,49
Wartenberg Lichtenberg 00031 0004 0006,92 00002.486 00004,5 0000076 0019,66
Wedding Mitte 00128 0011 0009,23 00084.890 00013,9 0000615 0064,58
Weißensee Pankow 00122 0010 0007,93 00052.428 00015,4 0000393 0066,38
Westend Charlottenburg-Wilmersdorf 00164 0010 0013,5 00041.352 00012,1 0000236 0110,78
Wilhelmsruh Pankow 00025 0004 0001,37 00007.529 00018,2 0000284 0013,08
Wilhelmstadt Spandau 00129 0023 0012,4 00040.551 00011,6 0000293 0063,79
Wilmersdorf Charlottenburg-Wilmersdorf 00187 0030 0007,16 000100.114 00026,1 0000506 0104,26
Wittenau Reinickendorf 00111 0013 0006,40 00025.118 00017,3 0000204 0066,09[7]
Zehlendorf Steglitz-Zehlendorf 00299 0026 0018,8 00059.732 00015,9 0000195 0158,09
96 Ortsteile 12 Bezirke 09950
(Summe)
544 ortsteil-
übergreifend,
188 bezirks-
übergreifend
[8]
0891,85
   (Summe)
03.499.879
   (Summe)
00011,2
(Ø)
0000352
(Ø)
0056,45
(Ø)

Dies ist eine gesonderte Ergänzung[9] zu dem Überblicksartikel Straßen und Plätze in Berlin, in dem alle Berliner Ortsteile dargestellt sind.

Anzahl der Straßen und Plätze nach Bezirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

– Stand Ende 2015 –

Bezirk Orts-
teile
Straßen
[10]
Plätze
[11]
Fläche
(in km²)
Einwohner
(31. Dezember 2015)
Straßen
je km²
(Anm. 1)
Einwohner
je Straße
(Ø)
(Anm. 1)
reine
Straßen
fläche
(in ha)[12]
Straßen
fläche
(in %)
Straßen-
länge[13]
(in km)
Straßen[14]
Plätze[15]
Wege[16]
(in ha)
Charlottenburg-Wilmersdorf[17] 00007 0000759 00073 000064,7 0000334.351 000011,4 0000441 0923,4 14,3 0428,9 0001023
Friedrichshain-Kreuzberg[18] 00002 0000373 00016 000020,2 0000281.076 000017,8 0000767 0414,3 20,6 0177,5 0000459
Lichtenberg[19] 00010 0000591 00010 000052,3 0000280.721 000011,1 0000459 0580,4 11,1 0326,4 0000709
Marzahn-Hellersdorf[20] 00005 0000871 00013 000061,8 0000261.954 000013,8 0000298 0866,9 14,0 0540,5 0001029
Mitte[21] 00006 0000631 00041 000039,5 0000368.122 000017,0 0000509 0750,7 19,0 0340,6 0000834
Neukölln[22] 00005 0000732 00015 000044,9 0000328.045 000015,7 0000452 0590,2 13,1 0347,4 0000671
Pankow[23] 00013 0001142 00020 000103 0000394.816 000011,7 0000304 1051,7 10,2 0613,0 0001170
Reinickendorf[24] 00011 0001019 00012 000089,5 0000260.253 000010,8 0000254 0783,8 08,8 0486,7 0000843
Spandau[25] 00009 0000949 00019 000091,9 0000238.278 000010,0 0000250 0683,6 07,4 0444,6 0000773
Steglitz-Zehlendorf[26] 00007 0001196 00040 000102,5 0000302.535 000011,6 0000251 1027,4 10,0 0637,6 0001137
Tempelhof-Schöneberg[27] 00006 0000821 00021 000053,1 0000345.024 000015,5 0000408 0772,9 14,6 0406,7 0000859
Treptow-Köpenick[28] 00015 0001303 00021 000168,4 0000257.782 000007,5 0000198 1044,6 06,2 0668,6 0001191
Berlin (gesamt) 00096 0009473
(Summe)
00228 000891,85
(Summe)
00 3.499.879
   (Summe)
000011,2
   (Ø)
0000352
(Ø)
9490,0
(Summe)
10,7
   (Ø)
5419
(Summe)[29]
0010698

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anzahl der Straßen (und Plätze) in den Ortsteilen wurde den vorliegenden Ortsteillisten angepasst. Die Angaben dieser Listen beruhen auf der Datenbank des Regionalen Bezugssystems (RBS) des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg,[30] der Karte der bezirklichen Vermessungsämter Berlins,[31] der „lebensweltlich orientierten Räume“ (LOR) vom Amt für Statistik Berlin Brandenburg und sind durch Begehungen vor Ort, im Weiteren durch Recherchen in Berliner Adressbüchern und in Kartenmaterial von Berlin und Umgebung sowie den evaluierten Angaben bei „kauperts.de“ ergänzt worden.

„Straßen werden in das RBS aufgenommen, wenn sie amtlich (gewidmet) sind oder wenn – bei Privatstraßen – ein städtisches Interesse an einem Nachweis der Straße besteht. Die berlinweit eindeutigen fünfstelligen Straßennummern werden vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg vergeben. Neue und umbenannte Straßen erhalten eine neue Nummer, frei werdende Nummern werden nicht wieder verwendet. Schlüsselnummern erhalten auch sogenannte Nummernstraßen (z. B. „Straße 160“), Brücken, Autobahnabschnitte, Wege, Plätze, Bahnhöfe, Kleingartenanlagen (KGA) und andere für die Sicherung des öffentlichen und privaten Lebens relevante Objekte.“

– Statistik Berlin-Brandenburg[30]

Straßennummern erlauben die eindeutige Zuordnung von Berliner Straßen, auch wenn die Namen mehrfach vergeben sind.[32] In den verlinkten Listen der Straßen und Plätze nach Ortsteilen sind neben gewidmeten Straßen auch solche beschrieben, die Besonderheiten aufweisen und aktuell bestehen. Vormalige Straßen sind (falls es für den Ortsteil relevant ist) in den Artikellisten als getrennte Tabelle geführt. Die Straßenlängen der Ortsteile nach RBS-Datenbank[33] enthalten die im RBS-Detailnetz erfassten Bundesstraßen, Stadtstraßen, Privatstraßen (von besonderer Bedeutung) und Wege. Angaben für die Bezirke sind dem Statistischen Jahrbuch entnommen und dort auf öffentliche, gewidmete Straßen beschränkt.

Anm. 1: Die obigen „je…“-Spalten geben Anhaltspunkte zur Art der Bebauung entlang der Straßen und zur Dichte des Straßennetzes. Für die Gesamtstraßenlänge im Ortsteil wurden die Werte aus dem RBS[30] übernommen. Weitere Daten sind in den verlinkten Listen der ersten Spalte enthalten, so zur Abgrenzung der Anzahl der Straßen von der Anzahl der Plätze, über amtlich oder individuell durch Anwohner genutzte Straßennamen für Privatstraßen.

Die Straßenlisten nach Ortsteilen wurden in den Jahren 2010 bis 2015 erstellt. Notwendige Quellen bei komplexen oder komplizierten Zusammenhängen wurden mit dem Online-Material des Landeskartenwerks Berlin unter „fbinter.stadt-berlin.de“ belegt. Mit dem Fortschreiten der HTML-Technik ergeben sich Änderungen an Quelltexten wodurch Weblinks beeinflusst werden oder Bezüge geändert sein können. Seit Sommer 2015 ist der Zugriff auf Kartenmaterial von aktuellen und älteren Plänen (ab 1930) im Stadtraum Berlin verbessert worden. Diese Belege und Zugänge sind nicht durchgängig in den (erstellten) Listen genutzt. Es wird empfohlen, bei tiefergehenden Recherchen „Histomap-Berlin“ mit seinen Suchmöglichkeiten zu nutzen.[34] „HistoMap Berlin“ ist ein Kooperationsprojekt des Landesarchivs Berlin und der Beuth Hochschule für Technik Berlin mit Unterstützung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Geodatenservice).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Straßen in Berlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Plätze in Berlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berliner Straßengesetz (BerlStrG) vom 13. Juli 1999 (GVBl. S. 380) zuletzt geändert durch Gesetz vom 4. Dezember 2008 (GVBl. S. 466)
  2. Erläuterung zum Detailnetz, dem detaillierten Modell des Berliner Straßennetzes
  3. a b FIS-Broker Kartenanzeige Berlin 1:5000
  4. fbinter.stadt-berlin.de/rbs: Fürstenwalder Damm (über Straßennummer)
  5. a b Werte der Ortsteillisten übernommen
  6. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Fehrbelliner Platz 1, 10707 Berlin, fisbroker@senstadtum.berlin.de
  7. a b In der Datenbank vom Oktober 2012 ist Borsigwalde noch nicht von Wittenau getrennt.
  8. Durch Vergleich von Straßennummern mit Ortsteilen und Bezirken bestimmt aus der Datenbank von Regionales Bezugssystem bei Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  9. Register aller Straßen und Gassen, Platze, Kirchen, nebst Kirchhöfen und Brücken, wie auch die Länge derselben, nach Ruthen und Schritt aus dem Grundriß des Grafen v. Schmettau. In: Karl Neander von Petersheiden: Anschauliche Tabellen, 1801. „Das Verzeichnis der Straßen liegt bis 229, danach folgt ein „Register sämmtlicher Eigenthümer“, zudem bestehen „Straßendarstellungen und Bewohner“ und „Richtige Bezeichnung der Wohnung aller Herren Officiere der Garnison““.
  10. Diese Angabe ergibt sich aus der Anzahl folgender Objekte im Detailnetz des Regionalen Bezugssystems: STRA, PRST, STKG, SOST, STFO, FUWE, ZUFA, VWEG, WWEG
  11. Diese Angabe ergibt sich aus der Anzahl folgender Objekte im Detailnetz des Regionalen Bezugssystems: PLAT
  12. Nutzungsverteilung über die Bezirke in Hektar und in Prozent
  13. Jahrbuch 2011, S.380: Länge der öffentlichen Straßen am 1. Jan. 2011 nach Bezirken (PDF; 3,9 MB)
  14. Flächen, die nach allgemeiner Auffassung als „Straße“ bzw. „Weg“ zu bezeichnen sind. Zu den Straßen- bzw. Wegeflächen gehören gewöhnlich auch die Trenn- und Seitenstreifen, Brücken, Gräben und Böschungen, Rad- und Gehwege, Parkstreifen und ähnliche Einrichtungen.
  15. Plätze sind Flächen, die Grünflächen sein können oder dem Abstellen von Fahrzeugen, Abhalten von Märkten oder Durchführen von Veranstaltungen dienen.
  16. Jahrbuch 2012, S.27: Stadtgebietsfläche nach Bezirken, darunter …
  17. Adressverzeichnis (LOR Charlottenburg-Wilmersdorf)
  18. Adressverzeichnis (LOR Friedrichshain-Kreuzberg)
  19. Adressverzeichnis (LOR Lichtenberg)
  20. Adressverzeichnis (LOR Marzahn-Hellersdorf)
  21. Adressverzeichnis (LOR Mitte)
  22. Adressverzeichnis (LOR Neukölln)
  23. Adressverzeichnis (LOR Pankow)
  24. Adressverzeichnis (LOR Reinickendorf)
  25. Adressverzeichnis (LOR Spandau)
  26. Adressverzeichnis (LOR Steglitz-Zehlendorf)
  27. Adressverzeichnis (LOR Tempelhof-Schöneberg)
  28. Adressverzeichnis (LOR Treptow-Köpenick)
  29. Öffentliches Straßennetz 01/2012 laut Berlin im Überblick: Zahlen und Fakten
  30. a b c Die Grundelemente des RBS: RBS-Straße
  31. FIS: Karte 1:5000, hergestellt durch die bezirklichen Vermessungsämter Berlins
  32. Amt für Statistik: Straßenumbenennungen.pdf
  33. FIS Broker Detailnetz (Regionales Bezugssystem)
  34. Histomap.de