Strada Statale 80 racc di Teramo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT-S
Strada statale SS 80racc in Italien
Strada Statale 80 racc di Teramo
Basisdaten
Betreiber: ANAS S.p.A.
Gesamtlänge: 15,82 km

Regionen:

Straßenverlauf
Autobahn Beginn (0)  Übergang in die A24 Roma
Tankstelle Raststation (1,6)  Raststation Terrabianca Sud
Anschlussstelle (3)  San Nicolò
Anschlussstelle (5,4)  Canzano
Anschlussstelle (7)  Sant'Atto
Anschlussstelle (9,2)  CastellaltoBellante
Anschlussstelle (10,4)  Villa Zaccheo
Autobahn Ende (15,9)  Mosciano Sant’Angelo / A14 Bologna – Taranto E55 / Giulianova

Die Strada statale 80racc (Abkürzung: SS 80racc) ist eine vierspurige italienische Staatsstraße in der italienischen Region Abruzzen. Sie verbindet die A24 Rom / Gran Sasso Tunnel mit der adriatischen Küste und der Stadt Giulianova. Sie hat eine Länge von ca. 16 km. Betrieben wird sie von der ANAS S.p.A., daher ist sie auf ihrem gesamten Verlauf mautfrei.