Streitkräfte Guyanas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
GuyanaGuyana Streitkräfte Guyanas
Guyana Defence Forces
Führung
Oberbefehlshaber: Staatspräsident David Arthur Granger
Militärischer Befehlshaber: Brig Gen Mark Philips
Militärische Stärke
Aktive Soldaten: 000000000003400.00000000003.400[1]
Wehrpflicht: nein
Wehrtauglichkeitsalter: 18
Anteil am Bruttoinlandsprodukt: 1,8 %
Geschichte
Gründung: 1965

Die Guyana Defence Forces (GDF) sind die Streitkräfte Guyanas.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die GDF wurden am 1. November 1965 gegründet. Sie wurde aus Mitgliedern der British Guiana Volunteer Force (BGVF), der Special Service Unit (SSU), der British Guiana Police Force (BGPF) und neu eingezogenen Zivilisten gebildet.

Guyana erhielt die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich am 26. Mai 1966. Als Kolonialerbe hat Guyana auch die Grenzkonflikte mit den Nachbarstaaten übernommen. Venezuela, Nachbar im Westen, beansprucht das gesamte Gebiet westlich des Essequibo.

Gebietsansprüche machte auch der östliche Nachbar Suriname geltend. Nachdem Suriname im Juni 2000 seine maritimen Gebietsansprüche gegenüber Guyana militärisch durch den Einsatz von zwei Kanonenbooten gegen das kanadische Unternehmen CGX Energy durchgesetzt hatte und damit den Bau einer Ölbohrplattform verhinderte, rief der Staat Guyana im Februar 2004 den Ständigen Schiedshof, Permanent Court of Arbitration (PCA) mit Sitz in Den Haag zur Klärung des Grenzstreites an. Das Schiedsgericht sprach von dem rohstoffreichen Meeresgebiet Guyana 33.152 und Suriname 17.871 Quadratkilometer zu. Das Urteil wurde von beiden Staaten begrüßt.

Organisation und Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Armee verfügt über folgende bewaffnete Fahrzeuge:

Die GDF verfügen zudem über folgende Geschütze, Mörser und Raketenwerfer:

Luftwaffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Guyana Defence Force Air Wing verfügt über 2 Flugzeuge und 4 Hubschrauber:

Flugzeug Herkunft Typ Version In Dienst[2] Anmerkungen
Transport- und Verbindungsflugzeuge
Short Skyvan[3][4][5] Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Transportflugzeug SC-7 Skyvan 3M 1 In Dienst seit 1979.
Harbin Y-12 Panda China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Transportflugzeug Y-12 1 In Dienst seit 2002.
Hubschrauber
Bell 206 JetRanger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Hubschrauber 206B 2 In Dienst seit 1976.
Bell 412[6] Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Hubschrauber 412 1 In Dienst seit 1984.
RotorWay Exec 162F Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Leichter Hubschrauber 162F 1 In Dienst seit 2004.

Marine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Guyana Defence Force Coast Guard verfügt über folgende Schiffe und Boote:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Caribbean: Defence and Security in the Anglophone Caribbean — The Roads to Cooperation. In: Red de Seguridad y Defensa de América Latina (RESDAL): A Comparative Atlas of Defence in Latin America and Caribbean. Ausgabe 2010, insb. Tabelle Organization of Defence and Security Forces. S. 113 und Legal functions related to defence in the system. S. 116 f (ganzer Artikel S. 113–128, pdf, resdal.org, dort S. 4 f).
  2. World Military Aircraft Inventory. Aerospace Source Book 2007, Aviation Week & Space Technology, 15. Januar 2007.
  3. Video footage of the 8R-GRR Skyvan shortly after landing (piloted by Mike Rogers). 23. Januar 2008. Abgerufen am 21. Januar 2013.
  4. Photo of the GDF Short SC-7 Skyvan, 8R-GGK (airliners.net). 7. Dezember 2008. Abgerufen am 21. Januar 2013.
  5. Article with exterior and interior photos of the 8R-GGK Skyvan. 6. April 2007. Abgerufen am 21. Januar 2013.
  6. Article about the Bell 412 and other GDF aircraft at the Guyana Times website (with a larger resolution photograph of the Bell 412 in flight). 9. Februar 2012. Abgerufen am 21. Januar 2013.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Streitkräfte Guyanas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien