Streitkräfte Liberias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Streitkräfte Liberias (engl. Armed Forces of Liberia (AFL)) gehen auf eine Miliz zurück, die von den ersten schwarzen Kolonisten Liberias gegründet wurde. Sie wurde 2008 neu organisiert und steht unter dem Kommando von Ellen Johnson-Sirleaf, der Präsidentin Liberias. Militärischer Befehlshaber ist Brigadier General Daniel Dee Ziankahn[1].

Ein Offizier des U.S. Marine Corps im Gespräch mit AFL-Soldaten während einer Ausbildung 2009.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Streitkräfte Liberias wurden 1908 als Liberian Frontier Force gegründet und 1956 in Armed Forces of Liberia (AFL) umbenannt. Von 1941–89 erhielt die AFL Training durch US-Militärberater, erreichte aber nie den Level von Armeen im Westen. 1979 brachen landesweite Demonstrationen und Unruhen aus. Am 12. April 1980 übernahm Samuel K. Doe nach einem Militärputsch die Macht. Damit begann eine 20-jährige Phase der politischen Instabilität. Doe wurde 1990 abgesetzt, gefoltert und getötet. Es folgte ein 14 Jahre währender Bürgerkrieg. Nachdem der Waffenstillstand der Bürgerkriegsparteien 2003 besiegelt war, verließ Präsident Taylor das Land. Seit dem 16. Januar 2006 ist Ellen Johnson-Sirleaf gewählte Präsidentin Liberias. Der New National Defense Act of 2008 reorganisierte das während des Bürgerkriegs in Auflösung begriffene Militär.

Teilstreitkräfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Heer umfasst 2 Infanterie-Bataillone und Unterstützungstruppen. Die nominelle Stärke beträgt 2100 Mann, sie sind stationiert im früheren Camp Schiefflin.

Luftwaffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Luftwaffe wurde 2005 aufgelöst, hatte aber schon während des Bürgerkriegs faktisch aufgehört zu existieren.

Küstenwache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 2010 wieder aktivierte Küstenwache erhielt 2011 2 Boote der Defender-Klasse aus den Vereinigten Staaten.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. At 57th Armed Forces Day Anniversary, Commander-in-Chief Sirleaf Commissions New Liberian Leadership, www.emansion.gov.lr am 11. April 2014 (englisch)
  2. US Equip AFL with 2 Boats www.liberianobserver.com im Februar 2011 (englisch)