Strube-Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strube-Verlag
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1977
Sitz München
Leitung Friedemann Strube
Branche Musikverlag
Website strube.de

Der Strube-Verlag ist ein Musikverlag mit Sitz in München und Berlin.

Der Verlag wurde 1977 durch Friedemann Strube gegründet, hat sein Stammhaus in München und zählt zu den bekanntesten Verlagen von geistlicher Musik für die Praxis, vor allem in den Bereichen Kinderchor, Posaunenchor sowie Literatur zum evangelischen Gesangbuch.

Werke von europäischer Bedeutung sind unter anderem das Gesangbuch der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE), Colours of Grace (2006). Im Strube-Verlag wird auch das Forum Kirchenmusik verlegt.

Wichtige Autoren, die im Strube-Verlag publizieren, sind: Siegfried Bauer, Kurt Grahl, Matthias Hanke, Dieter Kanzleiter, Konrad Klek, Dieter Kurz, Carsten Lenz, Bernhard Leube, Josef Michel, Christiane Michel-Ostertun, Bernhard Reich, Martin Rößler, Michael Schütz und Rolf Schweizer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Homepage des Verlages