Subjekt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Subjekt (lat. das Unterworfene, Untergeordnete) bezeichnet:

in der Philosophiegeschichte:

in der Sprachwissenschaft:

im Völkerrecht:

in der Volkswirtschaftslehre:

in der Psychosomatik:

in der Musik:

  • Subjekt (Musik), eine (veraltete) Bezeichnung für Thema, speziell das einer Fuge

in der Umgangssprache:


Siehe auch:

 Wiktionary: Subjekt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.