Suchaer Gans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Suchaer Gans
Suchaer Gans
Herkunft Suchá nad Parnou, Slowakei
Standard
Gewicht
  • Ganter: 6,5 bis 7,5 kg
  • Gans 5,5 bis 6,5 kg
Farbenschläge grau
Ringgröße 27 mm
Bruttrieb ausgezeichnet
Legezeit März–April
Legeleistung
  • 14 bis 16 Stück
  • Mindesteigewicht: 140 g
  • Eierschalenfarbe: weiß
Liste von Gänserassen

Suchaer Gans (slowakisch: Suchovská hus) ist aus den Landgänsen in der Slowakei herausgezüchtet worden.[2][3]

Merkmale[Bearbeiten]

Die Suchaer Gänse sind wetterharte, bewegliche und zutrauliche Gänse, der Bruttrieb ist bei dieser Rasse vorhanden. Der einzige Farbenschlag dieser Rasse ist Braun.

Literatur[Bearbeiten]

  1. Suchaergänse (PDF; 35 kB), www.entente-ee.com
  2. Breeds currently recorded in the Global Databank for Animal Genetic Resources. FAO. Abgerufen am 18. Dezember 2010.
  3. National Consultative Committee for the Use and Conservation of Farm Animal Genetic Resources. The State of Farm Animal Genetic Resources in the Slovak Republic, 2003. Abgerufen am 18. Dezember 2010.