Sudervė

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sudervė
Staat: Litauen Litauen
Bezirk: Vilnius
Gemeinde: Vilnius
Koordinaten: 54° 47′ N, 25° 6′ OKoordinaten: 54° 47′ N, 25° 6′ O
 
Einwohner (Ort): 591
Zeitzone: EET (UTC+2)
Sudervė (Litauen)
Sudervė
Kirche

Sudervė ist ein Dorf mit 591 Einwohnern in der Rajongemeinde Vilnius, nordwestlich von der litauischen Hauptstadt Vilnius, 8 km von der Autobahn Vilnius–Panevėžys (Magistralinis kelias A2), am Fluss Sudervėlė (rechter Nebenfluss der Neris). Sudervė wurde 1493 urkundlich erwähnt. Es ist das Zentrum des gleichnamigen Amtsbezirks. Es hat zwei Unterbezirke. Es gibt eine Hauptschule, eine Grundschule, eine katholische Kirche (ein Baudenkmal, klassizistischer Kirchenbau aus dem beginnenden 19. Jahrhundert).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sudervė – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien