Sudirman Cup 1989

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sudirman Cup 1989, die Weltmeisterschaft für gemischte Mannschaften im Badminton, fand vom 24. bis 29. Mai 1989 in Jakarta statt. Indonesien gewann in dieser Erstauflage des Championats gegen Südkorea im Finale mit 3:2.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Subgruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Subgruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China
2
Jakarta, Indonesien
Südkorea
3
1 2 3
1 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Wang Pengren / Shi Fangjing
Park Joo-bong / Chung Myung-hee
8
15
2
15
   
2 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Han Aiping
Lee Young-suk
9
12
11
5
11
0
 
3 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Yang Yang
Ahn Jae-chang
1
0
1
0
   
4 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Lin Ying / Guan Weizhen
Hwang Hye-young / Chung So-young
8
15
12
15
   
5 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Li Yongbo / Chen Kang
Park Joo-bong / Kim Moon-soo
7
15
11
15
   

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indonesien
3
Jakarta, Indonesien
29. Mai 1989
Südkorea
2
1 2 3
1 IndonesienIndonesien
Korea SudSüdkorea
Eddy Hartono / Rudy Gunawan
Park Joo-bong / Kim Moon-soo
9
15
15
8
13
15
 
2 IndonesienIndonesien
Korea SudSüdkorea
Verawaty Fajrin / Yanti Kusmiati
Hwang Hye-young / Chung So-young
12
15
6
15
   
3 IndonesienIndonesien
Korea SudSüdkorea
Susi Susanti
Lee Young-suk
10
12
12
10
11
0
 
4 IndonesienIndonesien
Korea SudSüdkorea
Eddy Kurniawan
Sung Han-kuk
15
4
15
3
   
5 IndonesienIndonesien
Korea SudSüdkorea
Eddy Hartono / Verawaty Fajrin
Park Joo-bong / Chung So-young
18
13
15
3
   

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 1
Platz Land
1 IndonesienIndonesien Indonesien
2 Korea SudSüdkorea Südkorea
3 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
4 DanemarkDänemark Dänemark
5 SchwedenSchweden Schweden
6 EnglandEngland England
Gruppe 2
Platz Land
7 JapanJapan Japan
8 NiederlandeNiederlande Niederlande
9 MalaysiaMalaysia Malaysia
10 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
11 TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan
12 ThailandThailand Thailand
Gruppe 3
Platz Land
13 KanadaKanada Kanada
14 Hongkong 1959Hongkong Hongkong
15 SchottlandSchottland Schottland
16 AustralienAustralien Australien
17 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BRD
Gruppe 4
Platz Land
18 Polen 1980Polen Polen
19 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
20 FinnlandFinnland Finnland
21 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
22 OsterreichÖsterreich Österreich
Gruppe 5
Platz Land
23 NorwegenNorwegen Norwegen
24 Sri LankaSri Lanka Sri Lanka
25 NepalNepal Nepal
Gruppe 6
Platz Land
26 Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien
27 FrankreichFrankreich Frankreich
28 MauritiusMauritius Mauritius
      Aufsteiger
      Absteiger

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]