Sudirman Cup 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sudirman Cup 2007, die Weltmeisterschaft für gemischte Mannschaften im Badminton, fand in Glasgow, Schottland vom 11. bis 17. Juni 2007 statt. China gewann in dieser zehnten Auflage des Championats gegen Indonesien im Finale mit 3:0.

Austragungsort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe Setzplatz
1. 2. 3. 4.
1 China Dänemark Südkorea Malaysia
2 SingapurSingapur Singapur Japan
3 Frankreich Indien
4 Australien Bulgarien
5 Slowenien Irland
6 Portugal Belgien

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
China VolksrepublikVolksrepublik China China 6 3 3 0
EnglandEngland England 5 3 2 1
MalaysiaMalaysia Malaysia 4 3 1 2
ThailandThailand Thailand 3 3 0 3
11. Juni 2007
China VolksrepublikVolksrepublik China China 5–0 ThailandThailand Thailand
MalaysiaMalaysia Malaysia 2–3 EnglandEngland England
12. Juni 2007
China VolksrepublikVolksrepublik China China 5–0 EnglandEngland England
MalaysiaMalaysia Malaysia 3–2 ThailandThailand Thailand
14. Juni 2007
China VolksrepublikVolksrepublik China China 4–1 MalaysiaMalaysia Malaysia
EnglandEngland England 4–1 ThailandThailand Thailand

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
IndonesienIndonesien Indonesien 5 3 2 1
Korea SudSüdkorea Südkorea 5 3 2 1
DanemarkDänemark Dänemark 5 3 2 1
HongkongHongkong Hongkong 3 3 0 3
11. Juni 2007
DanemarkDänemark Dänemark 3–2 HongkongHongkong Hongkong
Korea SudSüdkorea Südkorea 3–2 IndonesienIndonesien Indonesien
12. Juni 2007
DanemarkDänemark Dänemark 1–4 IndonesienIndonesien Indonesien
Korea SudSüdkorea Südkorea 4–1 HongkongHongkong Hongkong
13. Juni 2007
IndonesienIndonesien Indonesien 4–1 HongkongHongkong Hongkong
DanemarkDänemark Dänemark 3–2 Korea SudSüdkorea Südkorea

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Juni 2007 ThailandThailand Thailand 2–3 HongkongHongkong Hongkong 7./8., Verlierer steigt ab
MalaysiaMalaysia Malaysia 2–3 DanemarkDänemark Dänemark 5./6.

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale

16. Juni 2007 China VolksrepublikVolksrepublik China China 3–0 Korea SudSüdkorea Südkorea
EnglandEngland England 2–3 IndonesienIndonesien Indonesien

Finale

17. Juni 2007 China VolksrepublikVolksrepublik China China 3–0 IndonesienIndonesien Indonesien

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China
3
Glasgow, Schottland
Südkorea
0
1 2 3
1 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Zheng Bo / Gao Ling
Han Sang-hoon / Lee Hyo-jung
21
17
22
20
   
2 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Zhang Ning
Hwang Hye-youn
21
14
21
17
   
3 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Lin Dan
Shon Seung-mo
21
11
18
21
21
14
 
4 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Yang Wei / Zhao Tingting
Lee Kyung-won / Lee Hyo-jung
      nicht
gespielt
5 China VolksrepublikVolksrepublik China
Korea SudSüdkorea
Cai Yun / Fu Haifeng
Lee Jae-jin / Jung Jae-sung
      nicht
gespielt
England
2
Glasgow, Schottland
Indonesien
3
1 2 3
1 EnglandEngland
IndonesienIndonesien
Nathan Robertson / Gail Emms
Nova Widianto / Liliyana Natsir
22
20
20
22
21
17
 
2 EnglandEngland
IndonesienIndonesien
Tracey Hallam
Maria Kristin Yulianti
21
18
21
19
   
3 EnglandEngland
IndonesienIndonesien
Andrew Smith
Taufik Hidayat
20
22
15
21
   
4 EnglandEngland
IndonesienIndonesien
Donna Kellogg / Gail Emms
Greysia Polii / Vita Marissa
21
18
18
21
16
21
 
5 EnglandEngland
IndonesienIndonesien
Anthony Clark / Robert Blair
Candra Wijaya / Markis Kido
17
21
14
21
   

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indonesien
0
Glasgow, Schottland
China
3
1 2 3
1 IndonesienIndonesien
China VolksrepublikVolksrepublik China
Flandy Limpele / Vita Marissa
Zheng Bo / Gao Ling
21
19
17
21
19
21
 
2 IndonesienIndonesien
China VolksrepublikVolksrepublik China
Markis Kido / Candra Wijaya
Cai Yun / Fu Haifeng
11
21
13
21
   
3 IndonesienIndonesien
China VolksrepublikVolksrepublik China
Adriyanti Firdasari
Zhang Ning
16
21
9
21
   
4 IndonesienIndonesien
China VolksrepublikVolksrepublik China
Lin Dan
Taufik Hidayat
      nicht
gespielt
5 IndonesienIndonesien
China VolksrepublikVolksrepublik China
Yang Wei / Zhao Tingting
Greysia Polii / Vita Marissa
      nicht
gespielt

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
SingapurSingapur Singapur 6 3 3 0
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 5 3 2 1
DeutschlandDeutschland Deutschland 4 3 1 2
SchwedenSchweden Schweden 3 3 0 3
11. Juni 2007
SingapurSingapur Singapur 5–0 SchwedenSchweden Schweden
DeutschlandDeutschland Deutschland 1–4 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
13. Juni 2007
SingapurSingapur Singapur 3–2 Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei
DeutschlandDeutschland Deutschland 4–1 SchwedenSchweden Schweden
14. Juni 2007
SingapurSingapur Singapur 4–1 DeutschlandDeutschland Deutschland
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 5–0 SchwedenSchweden Schweden

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
JapanJapan Japan 6 3 3 0
PolenPolen Polen 5 3 2 1
NiederlandeNiederlande Niederlande 4 3 1 2
RusslandRussland Russland 3 3 0 3
11. Juni 2007
JapanJapan Japan 4–1 NiederlandeNiederlande Niederlande
PolenPolen Polen 4–1 RusslandRussland Russland
13. Juni 2007
JapanJapan Japan 4–1 RusslandRussland Russland
PolenPolen Polen 3–2 NiederlandeNiederlande Niederlande
14. Juni 2007
RusslandRussland Russland 2–3 NiederlandeNiederlande Niederlande
JapanJapan Japan 3–2 PolenPolen Polen

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Juni 2007 SingapurSingapur Singapur 2–3 JapanJapan Japan 9./10., Sieger steigt auf
Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 1–3 PolenPolen Polen 11./12.
DeutschlandDeutschland Deutschland 3–0 NiederlandeNiederlande Niederlande 13./14.
SchwedenSchweden Schweden 1–3 RusslandRussland Russland 15./16., Verlierer steigt ab

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
FrankreichFrankreich Frankreich 6 3 3 0
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 3 1 2
KanadaKanada Kanada 4 3 1 2
UkraineUkraine Ukraine 4 3 1 2
11. Juni 2007
FrankreichFrankreich Frankreich 5–0 UkraineUkraine Ukraine
KanadaKanada Kanada 1–4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
12. Juni 2007
FrankreichFrankreich Frankreich 5–0 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
KanadaKanada Kanada 3–2 UkraineUkraine Ukraine
14. Juni 2007
FrankreichFrankreich Frankreich 4–1 KanadaKanada Kanada
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2–3 UkraineUkraine Ukraine

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
IndienIndien Indien 6 3 3 0
SchottlandSchottland Schottland 5 3 2 1
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 4 3 1 2
FinnlandFinnland Finnland 3 3 0 3
11. Juni 2007
SchottlandSchottland Schottland 4–1 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
IndienIndien Indien 4–1 FinnlandFinnland Finnland
12. Juni 2007
SchottlandSchottland Schottland 4–1 FinnlandFinnland Finnland
IndienIndien Indien 5–0 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
14. Juni 2007
IndienIndien Indien 4–1 SchottlandSchottland Schottland
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3–2 FinnlandFinnland Finnland

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Juni 2007 FrankreichFrankreich Frankreich 3–0 IndienIndien Indien 17./18., Sieger steigt auf
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0–3 SchottlandSchottland Schottland 19./20.
KanadaKanada Kanada 1–3 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 21./22.
UkraineUkraine Ukraine 1–3 FinnlandFinnland Finnland 23./24., Verlierer steigt ab

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
AustralienAustralien Australien 6 3 3 0
ItalienItalien Italien 5 3 2 1
WalesWales Wales 4 3 1 2
SpanienSpanien Spanien 3 3 0 3
11. Juni 2007
AustralienAustralien Australien 3–2 WalesWales Wales
SpanienSpanien Spanien 2–3 ItalienItalien Italien
12. Juni 2007
AustralienAustralien Australien 3–2 ItalienItalien Italien
SpanienSpanien Spanien 1–4 WalesWales Wales
13. Juni 2007
AustralienAustralien Australien 5–0 SpanienSpanien Spanien
ItalienItalien Italien 3–2 WalesWales Wales

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
TschechienTschechien Tschechien 6 3 3 0
BulgarienBulgarien Bulgarien 5 3 2 1
SchweizSchweiz Schweiz 4 3 1 2
EstlandEstland Estland 3 3 0 3
11. Juni 2007
BulgarienBulgarien Bulgarien 4–1 EstlandEstland Estland
TschechienTschechien Tschechien 3–2 SchweizSchweiz Schweiz
12. Juni 2007
TschechienTschechien Tschechien 3–2 EstlandEstland Estland
BulgarienBulgarien Bulgarien 5–0 SchweizSchweiz Schweiz
13. Juni 2007
BulgarienBulgarien Bulgarien 1–4 TschechienTschechien Tschechien
SchweizSchweiz Schweiz 3–2 EstlandEstland Estland

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

14. Juni 2007 AustralienAustralien Australien 2–3 TschechienTschechien Tschechien 25./26., Sieger steigt auf
ItalienItalien Italien 3–1 BulgarienBulgarien Bulgarien 27./28.
WalesWales Wales 2–3 SchweizSchweiz Schweiz 29./30.
SpanienSpanien Spanien 0–3 EstlandEstland Estland 31./32., Verlierer steigt ab

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
LitauenLitauen Litauen 6 3 3 0
SlowenienSlowenien Slowenien 5 3 2 1
SudafrikaSüdafrika Südafrika 4 3 1 2
LuxemburgLuxemburg Luxemburg 3 3 0 3
11. Juni 2007
SlowenienSlowenien Slowenien 5–0 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
LitauenLitauen Litauen 3–2 SudafrikaSüdafrika Südafrika
12. Juni 2007
SlowenienSlowenien Slowenien 3–2 SudafrikaSüdafrika Südafrika
LitauenLitauen Litauen 5–0 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
13. Juni 2007
SudafrikaSüdafrika Südafrika 3–2 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
SlowenienSlowenien Slowenien 1–4 LitauenLitauen Litauen

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
IrlandIrland Irland 6 3 3 0
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 5 3 2 1
PeruPeru Peru 4 3 1 2
NorwegenNorwegen Norwegen 3 3 0 3
11. Juni 2007
IrlandIrland Irland 4–1 NorwegenNorwegen Norwegen
PeruPeru Peru 2–3 Sri LankaSri Lanka Sri Lanka
12. Juni 2007
IrlandIrland Irland 3–2 Sri LankaSri Lanka Sri Lanka
PeruPeru Peru 3–2 NorwegenNorwegen Norwegen
13. Juni 2007
Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 5–0 NorwegenNorwegen Norwegen
IrlandIrland Irland 3–2 PeruPeru Peru

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Juni 2007 LitauenLitauen Litauen 1–3 IrlandIrland Irland 33./34., Sieger steigt auf
SlowenienSlowenien Slowenien 3–1 Sri LankaSri Lanka Sri Lanka 35./36.
SudafrikaSüdafrika Südafrika 3–2 PeruPeru Peru 37./38.
LuxemburgLuxemburg Luxemburg 3–2 NorwegenNorwegen Norwegen 39./40., Verlierer steigt ab

Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
PortugalPortugal Portugal 6 3 3 0
SlowakeiSlowakei Slowakei 5 3 2 1
TurkeiTürkei Türkei 4 3 1 2
LettlandLettland Lettland 3 3 0 3
12. Juni 2007
PortugalPortugal Portugal 4–1 LettlandLettland Lettland
SlowakeiSlowakei Slowakei 3–2 TurkeiTürkei Türkei
13. Juni 2007
PortugalPortugal Portugal 5–0 TurkeiTürkei Türkei
SlowakeiSlowakei Slowakei 4–1 LettlandLettland Lettland
14. Juni 2007
PortugalPortugal Portugal 5–0 SlowakeiSlowakei Slowakei
TurkeiTürkei Türkei 3–2 LettlandLettland Lettland

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Pts Pld W L
BelgienBelgien Belgien 6 3 3 0
Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 5 3 2 1
IslandIsland Island 4 3 1 2
Zypern RepublikZypern Zypern 3 3 0 3
12. Juni 2007
BelgienBelgien Belgien 3–2 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland
IslandIsland Island 4–1 Zypern RepublikZypern Zypern
13. Juni 2007
BelgienBelgien Belgien 5–0 Zypern RepublikZypern Zypern
IslandIsland Island 2–3 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland
14. Juni 2007
BelgienBelgien Belgien 4–1 IslandIsland Island
Zypern RepublikZypern Zypern 1–4 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Juni 2007 PortugalPortugal Portugal 3–1 BelgienBelgien Belgien 41./42., Sieger steigt auf
SlowakeiSlowakei Slowakei 2–3 Weissrussland 1995Weißrussland Weißrussland 43./44.
TurkeiTürkei Türkei 0–3 IslandIsland Island 45./46.
LettlandLettland Lettland 1–3 Zypern RepublikZypern Zypern 47./48.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]