Suhres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Suhres
Зугрес
Wappen von Suhres
Suhres (Ukraine)
Suhres
Suhres
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Stadtbezirk Charzysk
Höhe: 141 m
Fläche: 14,5 km²
Einwohner: 18.474 (2014)
Bevölkerungsdichte: 1.274 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 86783
Vorwahl: +380 6257
Geographische Lage: 48° 1′ N, 38° 16′ OKoordinaten: 48° 1′ 5″ N, 38° 15′ 53″ O
KOATUU: 1415070500
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf, 1 Ansiedlung
Bürgermeister: Olexander Stepanowytsch Sosulja
Adresse: вул. Маяковського 2
86783 м. Зугрес
Statistische Informationen
Suhres (Oblast Donezk)
Suhres
Suhres
i1

Suhres (ukrainisch Зугрес; russisch Зугрэс/Sugrjes) ist eine Stadt in der ukrainischen Oblast Donezk mit etwa 18.500 Einwohnern (2014).[1]

Das erste Viertel der Stadt in den 1930er Jahren

Suhres wurde 1929 während des Baus des Sujiwka-Stausees an der Krynka gegründet und besitzt den Status einer Stadt seit dem Jahr 1938. Der Name leitet sich vom nahegelegenen Kraftwerk Suhres, ukrainisch ЗуГРЕС (Зуївська ГРЕС) ab.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt an der, zum Sujiwka-Stausee (Зуївське водосховище) angestauten Krynka, einem Nebenfluss des Mius. Das Oblastzentrum Donezk liegt 40 km westlich von Suhres. Durch die Stadt verläuft die ukrainische Fernstraße N21.

Administrativ untersteht die Stadt dem Stadtbezirk Charzysk. Zur Stadtgemeinde Suhres gehört, neben der Stadt selbst noch die Siedlung städtischen Typs Mykolajiwka, das Dorf Zupky (Цупки) sowie die Siedlung Wodobud (Водобуд).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Suhres – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org, abgerufen am 27. September 2014