Suining (Xuzhou)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreis Suining (chinesisch 睢宁县, Pinyin Suīníng Xiàn) ist ein chinesischer Kreis, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Xuzhou in der Provinz Jiangsu gehört. Sein Verwaltungsgebiet hat eine Fläche von 1.767 km² und er zählt ca. 1,318 Millionen Einwohner (Anfang 2005). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Suicheng (睢城镇).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus sechzehn Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

33.9092117.941Koordinaten: 33° 55′ N, 117° 56′ O