Sun-Familie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sun (chin. 孫 - Sūn = "Enkel") waren eine weitverzweigte chinesische Familie, aus der die Kaiser der Wu-Dynastie hervorgingen.

Die Sun-Familie betrachtet Sun Tsu als ihren Stammvater. Ihr Abkömmling Sun Jian wahr ein berühmter General unter der Östlichen Han-Dynastie. Seine Söhne Sun Ce und Sun Quan wurden nach seinem Tode die mächtigsten Männer des chinesischen Südens, und ihre Dynastie währte von allen Dynastien der Drei Reiche am längsten.

Stammliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Stammliste stellt die Nachkommen von Sun Zhong dar, dessen Identität nicht gesichert ist. In einer volkstümlichen Legende wird Sun Zhong vor die Wahl gestellt, ob seine Nachkommen über wenige Generationen Kaiser oder über viele Generationen Feldherren werden sollen. Sun Zhong entscheidet sich für das Kaisertum. Dieselbe Legende wird über Sun Jian erzählt.

Einige Namen kommen auf dieser Stammliste mehrfach vor, aber es handelt sich nie um dieselben Personen. Des Weiteren sind die Namen der weiblichen Nachkommen oft unbekannt - wenn diese überhaupt erwähnt werden.

Eine klare Übersicht ausgewählter Mitglieder der Sun-Familie gibt es auf der Stammtafel der Wu-Dynastie.

  • Sun Zhong (historisch nicht gesichert)
    • Sun Qiang (Sun Jians Zwillingsbruder)
    • Sun Jian
    • Sun Jing
      • Sun Gao
      • Sun Yu
        • Sun Mi
        • Sun Xi
        • Sun Yao
        • Sun Man
        • Sun Hong
      • Sun Jiao
        • Sun Yin
        • Sun Xi
        • Sun Zi
        • Sun Yi
        • Sun Mi
      • Sun Huan
        • Sun Cheng
        • Sun Yi
        • Sun Feng
        • eine Tochter (heiratete Lu Ju, den Sohn von Lu Fan)
        • eine Tochter (heiratete Teng Yin)
      • Sun Qian
    • Frau Sun (heiratete Xu Zhen)
      • Xu Kun (Ratgeber von Sun Jian und Sun Ce)
        • Xu Liao (Generalleutnant, kämpfte gegen die Yue.)
        • Frau Xu (heiratete Sun Quan, obwohl sie Lu Shang versprochen war)
        • Xu Zhai (ernannt zum General, der Wei besiegt)