Sundance Film Festival/Publikumspreis – Bester ausländischer Spielfilm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit dem Publikumspreis (World Cinema Audience Award: Dramatic) wird beim jährlich veranstalteten Sundance Film Festival der beste ausländische Spielfilm aus Sicht der Zuschauer prämiert.

Der Preis wird seit der 16. Auflage des Filmfestivals im Jahr 1999 vergeben, separat zum Publikumspreis für US-amerikanische Spielfilme. Bisher stimmte der Preisträger noch nie mit dem späteren Gewinner des Jurypreises überein.

Jahr Preisträger Deutscher Titel Regie
1999 Lola rennt Lola rennt Tom Tykwer
Train de vie Zug des Lebens Radu Mihăileanu
2000 Saving Grace Grasgeflüster Nigel Cole
2001 我的父亲母亲 (Wǒde fùqin mǔqin) Heimweg – The Road Home Zhang Yimou
2002 Bloody Sunday Bloody Sunday Paul Greengrass
L’ultimo bacio Ein letzter Kuss Gabriele Muccino
2003 Whale Rider Whale Rider Niki Caro
2004 La grande séduction Die große Verführung Jean-François Pouliot
2005 Brødre Brothers – Zwischen Brüdern Susanne Bier
2006 No. 2 No. 2 Toa Fraser
2007 Once Once John Carney
2008 Captain Abu Raed Captain Abu Raed Amin Matalqa
2009 An Education An Education Lone Scherfig
2010 Contracorriente Contracorriente – Gegen den Strom Javier Fuentes-León
2011 Kinyarwanda nicht bekannt Alrick Brown
2012 Valley of Saints Valley of Saints – Ein Tal in Kaschmir Musa Syeed
2013 Metro Manila nicht bekannt Sean Ellis
2014 Difret Das Mädchen Hirut Zeresenay Mehari
2015 Umrika nicht bekannt Prashant Nair
2016 La ciénaga entre el mar y la tierra nicht bekannt Manolo Cruz
Carlos del Castillo
2017 I Dream in Another Language nicht bekannt Ernesto Contreras